Recht am Bild/Eigentumsverletzung

Moderator: FDR-Team

Antworten
Inge H.
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 04.12.09, 22:03

Recht am Bild/Eigentumsverletzung

Beitrag von Inge H. »

Guten Abend zusammen,

angenommen ich fotografiere Pferde auf einer Koppel von einem öffentlichen Weg aus.
Da ich später beruflich ein solches Bild benötige, verwende ich es zur Veröffentlichung einer Verkaufsanzeige, die jedoch nichts mit den Pferden, dem Grundsück oder dem Eigentümer der Koppel/Pferde zu tun haben. Es ist auf dem Bild nicht ersichtlich, wo sich diese Koppel befindet, wem sie gehört, wer sie nutzt o.ä.
Der Eigentümer jedoch klagt nun auf Schadenersatz wegen "Recht am Bild".

Liegt hier eine Urheberrechtsverletzung oder auch Eigentumsverletzung überhaupt vor?

Vielen Dank für etwas Aufklärung!

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 22319
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Recht am Bild/Eigentumsverletzung

Beitrag von ktown »

Das kann Ihnen der Anwalt Ihres Vertrauens sagen.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 17565
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Recht am Bild/Eigentumsverletzung

Beitrag von FM »

Falls das "Recht am eigenen Bild" gemeint ist: da müsste das Pferd klagen. Das kann aber nicht, da es nicht rechtsfähig ist.

Ein "Werk" im Sinne des UrhG ist da jetzt auch nicht erkennbar. Und das Foto hat man ja selbst gemacht, also auch kein Recht des Lichtbild-Urhebers.

Wenn die Gegenseite schon klagt, wird sie wohl auch angegeben haben, was sie mit "Recht am Bild" meint, also auf welche Anspruchsgrundlage (Paragraph und Gesetz, muss man zwar in der Klage nicht nennen macht man aber meistens) sie sich bezieht. Und welche ist das?
verwende ich es zur Veröffentlichung einer Verkaufsanzeige, die jedoch nichts mit den Pferden, dem Grundsück oder dem Eigentümer der Koppel/Pferde zu tun haben.
Was will man denn verkaufen? Koppelzäune?

Antworten