Seite 1 von 1

Integration von eigenem Programmen in Firmenprojekten

Verfasst: 22.08.17, 11:52
von Ramokthan
Person A hat privat in seiner Freizeit Programmcode und Software (Software B) entwickelt die bei einem Firmenprojekt bei dem Person A mitwirkt nützlich wäre.

Wie sieht es mit den Rechten an Software B aus, wenn Person A seine Software B dem Projekt unentgeltlich und zeitlich unbefristet zur Verfügung stellt (ohne Vertrag) und ebendiese Software B danach untrennbar in der Firmensoftware C integriert wäre.

Würde Person A seine Rechte an der Software B verlieren weil sie im Rahmen einer bezahlten Projektarbeit in ein Projekt eingeflossen ist oder behält Person A die Rechte an Software B ?