Recht am eigenen Bild per Screenshot aus TV Doku?

Moderator: FDR-Team

Antworten
misterx25
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 281
Registriert: 07.08.07, 08:14

Recht am eigenen Bild per Screenshot aus TV Doku?

Beitrag von misterx25 » 26.03.18, 13:50

Hi,

ich würde gerne etwas verzwicktes wissen.

Person A gibt über sich selbst an eine Person des Öffentlichen Lebens zu sein, mit ca. 100k Followern nicht abwegig. Weiterhin ist diese Person des öfteren im TV zu sehen in diversen Interviews und Dokus über Ihr Leben.

Diese Person A Bloggt und streamt ständig Live Videos, alles für die Öffentlichkeit.

Fall: Person B erstellt aus einem Screenshot von einem Video auf Internetmusikbörse [Name geändert] eines bekannten TV Senders von dieser Person A ein Zitatbild. Dieses nimmt er fortan als Vorlage für Zitate dieser Person und stellt Sie ebenfalls auf Sozialen Medien Online, damit dritte wissen was diese Person so alles gesagt hat.

Frage: Zulässig? Kann Person A hier auf Recht am eigenen Bild klagen obwohl dieser Screenshot aus Video einer TV Station kam? Diese Person also bewusst an die Öffentlichkeit ging.

Übrigens, es wird nichts falsch zitiert, alles korrekte Angaben, für alles gibt es belege das Person A dies auch wirklich gesagt hat.

Dankeschöön :)

Antworten