Künstlernamen mit Fürst?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Matty
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 01.04.05, 08:52

Künstlernamen mit Fürst?

Beitrag von Matty » 05.05.18, 23:55

Hallo liebe Forenmitglieder,

nehmen wir mal an Person A ist mit einem Künstlernamen tätig der "Fürst von ..." heißt. Darf dies als Künstlernamen ohne weiteres getragen werden? Oder darf Fürst von nicht verwendet werden, so wie Dr. oder Prof.?

Wäre es auch möglich den Künstlernamen mit "Fürst von..." als Künstlernamen im Personalausweis eintragen zu lassen? Welche Maßnahmen müsste Person A dafür ergreifen?

MfG
Matty

Townspector
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1209
Registriert: 24.06.12, 00:03
Wohnort: Im hohen Norden

Re: Künstlernamen mit Fürst?

Beitrag von Townspector » 07.05.18, 11:27

Im Zweifelsfalle wird seine Künstlichkeit nachweisen müssen, dass er unter dem gewählten Künstlernamen schon eine gewisse Bekanntheit erlangt hat, sonst wird das ggf. nichts mit dem Eintrag.
Gedenksignatur - Gewidmet dem unbekannten Anwalt
In dankbarer Erinnerung an all jene namenlosen, stets laut angekündigten Rechtsvertreter,
die jedoch heldenhaft nie in meinem Dienstzimmer erschienen sind oder tapfer nichts von sich hören ließen.

Pirate
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 794
Registriert: 08.12.04, 20:03

Re: Künstlernamen mit Fürst?

Beitrag von Pirate » 07.05.18, 13:11

Solange es nicht Fürst von Metternich ist... Es gibt keinen Adel mehr in Deutschland.

Matty
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 01.04.05, 08:52

Re: Künstlernamen mit Fürst?

Beitrag von Matty » 07.05.18, 21:51

Hallo,

vielen Dank. Welche künstleriche Arbeit müsste dies sein? Fotografie, Malerei...? Welche Nachweise müssten erbracht werden?

Viele Grüße

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19642
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Künstlernamen mit Fürst?

Beitrag von Tastenspitz » 08.05.18, 06:23

https://www.advocado.de/ratgeber/marken ... assen.html
Das da schon gelesen? Speziell Punkt 2.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Künstlernamen mit Fürst?

Beitrag von SusanneBerlin » 08.05.18, 06:58

Matty hat geschrieben:Welche künstleriche Arbeit müsste dies sein? Fotografie, Malerei...? Welche Nachweise müssten erbracht werden?
Ein Künstlername ist auf jedem Gebiet der künstlerlischen Betätigung möglich, es gibt keine Einschränkungen im Sinne von Malerei ja, Fotographie nein. Nachweise können z.B. sein: Auftritte, Ausstellungen, Kunstauktionen bei denen der Künstler unter seinem Künstlernamen auftrat bzw. seine Produkte verkauft oder ausgestellt wurden. Weitere Beispiele in Tastenspitz' Link.
Grüße, Susanne

Antworten