PDF-Datei durch Navigationshilfen ergänzen

Moderator: FDR-Team

Antworten
seefahrerin
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 29.10.18, 21:19

PDF-Datei durch Navigationshilfen ergänzen

Beitrag von seefahrerin » 29.10.18, 21:23

Hallo.
Darf man eine im Web vorhandene, ungeschützte PDF-Datei durch Navigationshilfen (Lesezeichen zum Navigieren im PDF-Leseprogramm, Sprungmarken im Dokument selbst und ins Web) ergänzen und diese Dienstleistung verkaufen? Nur diese, natürlich nicht den Inhalt des Dokuments!
Weder der Inhalt des Dokuments noch dessen Layout wird verändert.

Auf welcher gesetzlichen Grundlage beruht eine - hoffentlich - :) - die Antwort?

Danke sagt die Seefahrerin.

Froggel
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3007
Registriert: 19.05.05, 15:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: PDF-Datei durch Navigationshilfen ergänzen

Beitrag von Froggel » 29.10.18, 22:34

seefahrerin hat geschrieben:Darf man eine im Web vorhandene, ungeschützte PDF-Datei durch Navigationshilfen (Lesezeichen zum Navigieren im PDF-Leseprogramm, Sprungmarken im Dokument selbst und ins Web) ergänzen und diese Dienstleistung verkaufen?
Nein. Etwas anderes ist es, eine vom Kunden gelieferte PDF entsprechend zu bearbeiten. Bloß weil eine PDF im Web ungeschützt ist, bedeutet das nicht, dass man sie verändern darf.
Ich bin kein Jurist.
- alle Angaben ohne Gewähr -

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16801
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: PDF-Datei durch Navigationshilfen ergänzen

Beitrag von FM » 30.10.18, 09:04

Die ursprüngliche Datei bleibt vermutlich schon unverändert da wo sie ist, aber es wird anderswo eine veränderte Kopie verbreitet. Da diese allerdings den fremden Text enthält, kommt es darauf an, ob dieser Werkhöhe erreicht (entsprechend auch für Grafiken, Gestaltung, bei Fotos auch ohne Werkhöhe). Falls ja, benötigt man dafür die Erlaubnis des Urhebers - egal ob man es als einfache PDF, mit zusätzlichen Funktionen, als html- oder als Textdatei verbreitet.

Die Darstellung
und diese Dienstleistung verkaufen? Nur diese, natürlich nicht den Inhalt des Dokuments!
würde ja bedeuten, dass die verkaufte Datei nur die Lesezeichen usw. enthält, aber nicht den Text. Das wird wohl kaum gemeint sein.

Froggel
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3007
Registriert: 19.05.05, 15:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: PDF-Datei durch Navigationshilfen ergänzen

Beitrag von Froggel » 30.10.18, 09:43

FM hat geschrieben: ob dieser Werkhöhe erreicht
Bei einer PDF, in der es möglich ist, Sprungmarken anzulegen, ohne dass sie sinnlos sind, wird davon auszugehen sein, dass die Datei Werkhöhe erreicht hat :wink:
Ich bin kein Jurist.
- alle Angaben ohne Gewähr -

seefahrerin
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 29.10.18, 21:19

Re: PDF-Datei durch Navigationshilfen ergänzen

Beitrag von seefahrerin » 30.10.18, 17:37

Ich dachte mir schon, dass es so wie hier beschrieben wurde, ist. Dass der Kunde die Datei für den Zweck der entsprechenden Arbeit bereitstellen muss. So soll es sein.

Danke für die Antworten.
Seefahrerin

Antworten