Rücktritt vom Vertrag- nach einem Jahr?

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens, Kaufrecht für Käufer und Verkäufer, Werkvertragsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Pikchic
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 03.07.06, 12:49

Rücktritt vom Vertrag- nach einem Jahr?

Beitrag von Pikchic »

Hallo,

hatte gestern schon einem einen Beitrag eingestellt, der nun leider verschwunden ist.

Also nochmal in Kurzform:

A bestellt Ware bei B. B fertigt die Ware speziell für A an (Grundlage ist ein Datenblatt auf dem A die für B erforderlichen Angaben machen muss). A sollte die Ware gegen Nachnahme erhalten. Die beauftragte Spedition vergisst die Nachnahme zu kassieren. A weigert sich im nachhinein die NN zu entrichten, da die Ware angeblich nicht seiner Bestellung entspricht.

B beruft sich auf das Datenblatt.

Spedition holt die Ware bei A wieder ab und will sie wieder zu B zurück bringen. B verweigert die Annahme, da es sich um eine Spezialanfertigung handelt. Ware verbleibt bei der Spedition.

B bietet A an, die Ware umzuarbeiten. Die Kosten würde die Spedition übernehmen. A reagiert nicht auf dieses Angebot.

B mahnt die Rechnung bei A an -Mahnbescheid.
A schaltet Anwalt ein der nun, 1 Jahr nach Bestellung, den Rücktritt vom Vertrag mitteilt.

Ist der Rücktritt nach so langer Zeit noch zulässig/wirksam?
Welche Möglichkeiten hat B?

Würde mich über Antwort freuen.

VG

Petra

spraadhans
FDR-Moderator
Beiträge: 11239
Registriert: 26.11.05, 23:24

Beitrag von spraadhans »

Das es sich vermutlich um einen Werklieferungsvertrag handelt, hätte der Käufer / Besteller bei einem Mangel die Rechte aus 437 (über 651 BGB), wobei er dem Verkäufer erst die Möglichkeit der Nachbesserung einräumen muss.

Ein Rücktritt ist somit zumindest nach der kurzen Sachverhaltsschilderung offenbar nicht gerechtfertigt, unterliegt allerdings als Gestaltungsrecht auch keiner Frist o.ä..

Pikchic
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 03.07.06, 12:49

Beitrag von Pikchic »

oh, vielen Dank.

das ging ja schnell.

VG

Petra

Antworten