Ware doppelt zugestellt (Kulanz)

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens, Kaufrecht für Käufer und Verkäufer, Werkvertragsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Celcite
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 04.11.05, 08:39

Ware doppelt zugestellt (Kulanz)

Beitrag von Celcite »

Guten Tag,

fiktiver Fall.

Kunde A kauft bei B.
B versendet die Ware.
Aufgrund des Streiks trifft die Ware bei A nicht ein.
A beschwert sich daraufhin bei B.
B versendet Kulanterweise die Ware nochmals an A.

A erhält nach der Kulanzsendung kurz darauf auch das ursprüngliche Paket.

Den Erhalt des zweiten Paketes meldet Kunde A nicht an Händler B. Behält es ein und tut als wäre nichts.

B sendet A daraufhin eine zweite Rechnung über das Kulanzpaket.
A sagt muss er nicht zahlen weil das zweite ja nicht Bestellt wurde.

Will also doppelt Ware behalten und nur einmal bezahlen.

B sagt zurück senden oder zahlen.
Wer ist nun im Recht?
Peace
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 680
Registriert: 17.07.06, 11:26

Re: Ware doppelt zugestellt (Kulanz)

Beitrag von Peace »

Händler
yamato
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2845
Registriert: 09.05.06, 11:50
Wohnort: Berlin

Re: Ware doppelt zugestellt (Kulanz)

Beitrag von yamato »

M.E. ist B (Verkäufer) im Recht, allerdings wird er zumindest die Rücksendekosten übernehmen müssen, da
es nicht im Verantwortungsbereich von A lag, dass er das erste Paket zu spät bekommen hat und das B eine Kulanzsendung versandt hat.
Caedite eos! Novit enim Dominus qui sunt eius
windalf
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15295
Registriert: 27.01.05, 02:00
Wohnort: Internet

Re: Ware doppelt zugestellt (Kulanz)

Beitrag von windalf »

yamato hat geschrieben:M.E. ist B (Verkäufer) im Recht, allerdings wird er zumindest die Rücksendekosten übernehmen müssen, da
es nicht im Verantwortungsbereich von A lag, dass er das erste Paket zu spät bekommen hat und das B eine Kulanzsendung versandt hat.
Ist das so? Könnte der Kunde nicht sogar sagen versenden ist nicht meine Baustelle. Hol es ab (oder schick jemanden vorbei der es abholt)
...fleißig wie zwei Weißbrote
0x2B | ~0x2B
Zitat Karsten: Das beweist vor Allem, dass es windalf auch nicht gibt.
nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Ware doppelt zugestellt (Kulanz)

Beitrag von nordlicht02 »

Mal wieder abseits vom Rechtlichen:
Und da wundern sich Leute tatsächlich noch und schreien "Servicewüste Deutschland", wenn Händler immer weniger bereit sind, etwas auf dem Kulanzweg zu regeln?
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)
Antworten