Rücksendung bei Schnäppchenplattform

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens, Kaufrecht für Käufer und Verkäufer, Werkvertragsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Mike R.
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 515
Registriert: 14.01.06, 19:55
Wohnort: Raum Bodensee

Rücksendung bei Schnäppchenplattform

Beitrag von Mike R. » 29.08.18, 22:07

Hallo und guten Abend.

Ein Kunde bestellt bei einer Schnäppchenplattform (App, vorwiegend chinesische Produkte) ein paar Teile. Darunter einen technischen Artikel, welcher nicht funktionierte. Er nahm Kontakt zur Plattform auf, welche recht umgehend die Rechnung stornierte; überwiesenes Geld zurück überwies.

Allerdings blieb die Frage zur Rücksendung des Artikels unbeantwortet. Der defekte Artikel liegt noch beim Kunden. Wie wird in solchen Fällen eigentlich üblicherweise verfahren?

Gruß
Dankeschön
Mike R.

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Rücksendung bei Schnäppchenplattform

Beitrag von SusanneBerlin » 29.08.18, 22:23

Üblicherweise ist das Porto und die Bearbeitungskosten einer Retoure höher als die Beschaffungskosten der chinesischen Schnäppchenteile in China, weshalb von einer Rücksendung abgesehen wird.
Grüße, Susanne

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21820
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Rücksendung bei Schnäppchenplattform

Beitrag von ktown » 30.08.18, 06:04

Dies muss aber so vom Vertragspartner bestätigt werden. Annahmen reichen dafür nicht aus. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Mike R.
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 515
Registriert: 14.01.06, 19:55
Wohnort: Raum Bodensee

Re: Rücksendung bei Schnäppchenplattform

Beitrag von Mike R. » 30.08.18, 06:27

Morgen!
ktown hat geschrieben:Dies muss aber so vom Vertragspartner bestätigt werden. Annahmen reichen dafür nicht aus. :wink:
Also um klare Antwort bitten?
Und wenn eine Solche nicht erfolgt; einlagern?
Dankeschön
Mike R.

RGSilberer
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 287
Registriert: 19.08.13, 10:44

Re: Rücksendung bei Schnäppchenplattform

Beitrag von RGSilberer » 07.09.18, 12:34

Mike R. hat geschrieben:Morgen!
ktown hat geschrieben:Dies muss aber so vom Vertragspartner bestätigt werden. Annahmen reichen dafür nicht aus. :wink:
Also um klare Antwort bitten?
Und wenn eine Solche nicht erfolgt; einlagern?
Bei der Anfrage gleich mitteilen, daß man 14 Tage auf Antwort wartet und dann das Teil entsorgt.

Mike R.
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 515
Registriert: 14.01.06, 19:55
Wohnort: Raum Bodensee

Re: Rücksendung bei Schnäppchenplattform

Beitrag von Mike R. » 07.09.18, 14:39

Vielen Dank für eure rasche Information!
Dankeschön
Mike R.

Antworten