Kauf über Kleinanzeigen unvollständig geliefert

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens, Kaufrecht für Käufer und Verkäufer, Werkvertragsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Hendriks1977
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.18, 17:34

Kauf über Kleinanzeigen unvollständig geliefert

Beitrag von Hendriks1977 » 01.12.18, 17:43

Guten Tag,

ich bin Sammler von CDs und habe eine CD-Sammlung von einer Privatperson bei Internetauktionshaus [Name geändert]-Kleinanzeigen gekauft. Der Verkäufer hat mir auf Nachfrage eine Liste der CDs geschickt und mir die Vollständigkeit bestätigt. In der Sammlung befanden sich laut Liste einige Sammlerstücke, die mir fehlten. Wir haben uns auf einen Kaufpreis von 400€ geeinigt, die ich überwiesen habe. Die Sammlung ist bei mir eingetroffen, jedoch fehlten 11 der hochpreisigsten CDs. Allein diese CDs kosten bei jetziger Beschaffung etwa 350€ zuzüglich Versand. Natürlich habe ich trotz dem fehlen dieser CDs noch ein relatib gutes Geschäft gemacht, jedoch hätte ich bei weitem keine 400€ für die anderen CDs gezahlt. Meine Frage ist nun, kann ich eine Nachlieferung der fehlenden CDs verlangen? Wie sieht es aus, wenn er sagt, dass er diese nicht mehr besitzt? Muss er dem Vertrag nachkommen und mir diese CDs dann trotzdem liefern? Mir egal, wie er sie beschafft. Oder kann ich den Kaufpreis mindern und wenn ja um welchen Preis? Wir reden um 164 angebotene CDs. Geschickt wurden 162 CDs und statt der raren Sammlerstücke billige 1€ CDs.
Wie ist hier die Rechtslage?
Das Fehlen kann ich bezeugen, da ich das Paket zusammen mit einem Freund geöffnet habe und die Sammlung kontrolliert habe.

Vielen Dank!

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16106
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Kauf über Kleinanzeigen unvollständig geliefert

Beitrag von SusanneBerlin » 01.12.18, 18:25

Der Kaufvertragwurde nicht erfüllt.Natürlich können Sie darauf bestehen, dass der Verkäufer wie vereinbart liefert. Sie können vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn der Verkäufer sich weigert, wie vereinbart zu liefern.

Sie können auch einen Betrag für die nicht gelieferten CDs zurückverlangen, den Betrag zu bestimmen ist natürlich schwierig, da ein "Mengenrabatt" gegeben wurde.
Grüße, Susanne

Antworten