Seite 1 von 1

Schadenersatz bei beschädigtem Artikel

Verfasst: 07.12.18, 21:12
von Mutti_fragt
Hallo,

mag sich jemand zu diesem Fall äußern? (oder bitte verschieben, falls das Forum nicht das Richtige ist)

Über den Online-Anbieter XY wird in der Cyber-Week bei einem Händler in Portugal ein 400€-Artikel für 200€ gekauft. Versand solle über den deutschen Online-Anbieter laufen.

Das Paket kam an, die Enttäuschung war groß. XX Es hat nämlich keinerlei Umverpackung. Und wurde vom Logistikbetreiber vor der Haustür abgelegt, in Abwesenheit des Empfängers, ohne dazu bevollmächtigt zu sein. Es war den Tag über Wind und Wetter ausgesetzt, der Karton, der wesentlicher Bestandteil des Weihnachtsgeschenkes ist, ist zerrissen, der Inhalt hat vermutlich Feuchtigkeit abbekommen. Ein Totalschaden.

Der Händler sagt, er habe keinen Einfluss auf Verpackung und Versand. Hat den beschädigten Artikel auch nicht mehr vorrätig. Bietet einen minimalen Rabatt oder Rücknahme an.

An der Hotline des Logistikbetreibers wird der Schaden aufgenommen, man werde wieder angerufen. Was nicht geschehen ist, vielmehr erfährt man bei einem erneuten Anruf, dass Telefonnummern das Datenschutzgründen nicht gespeichert werden. Weiterhin erfährt man, dass der Versand nicht über den deutsche Online-Anbieter lief, sondern über den spanischen.

Der deutsche Online-Anbieter bietet Erstattung an, aber keinen Schadenersatz.

Der Schaden ist höher als der seinerzeit bezahlte Warenwert, da der Artikel nicht mehr für die 200€ der Angebotswoche erhältlich ist.

Wie muss der Käufer bei Rückversand vorgehen? Der Artikel wird in dieser Form einen weiteren Versand nicht überstehen, er müsste extra verpackt werden, was aufgrund der Größe (Ausmaß: "Kindersarg") für den Käufer schwierig zu handhaben ist.

Hat der Käufer Anspruch auf die Lieferung eines fehlerfreien Artikels (wenn ja, gegen wen muss der Anspruch durchgesetzt werden?), oder muss er sich mit der Erstattung des Angebotspreises zufrieden geben und nun das Doppelte bezahlen für einen Ersatzartikel?

Falls jemand Erfahrungen oder Rat hat, bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße
die Mutti