Onlinehändler ändert Rücknahmebedingungen der Entsorgung

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens, Kaufrecht für Käufer und Verkäufer, Werkvertragsrecht

Moderator: FDR-Team

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21594
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Onlinehändler ändert Rücknahmebedingungen der Entsorgung

Beitrag von ktown » 19.04.19, 21:13

Die Gemeinde bei uns sagt sich: Bevor der ganze Kram irgendwo abgestellt wird und letztlich doch die Verwaltung den Kram entsorgt, dann nehmen sie es gleich an.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19403
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Onlinehändler ändert Rücknahmebedingungen der Entsorgung

Beitrag von Tastenspitz » 20.04.19, 06:21

Na das nennt man dann wohl eine Kapitulation.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21594
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Onlinehändler ändert Rücknahmebedingungen der Entsorgung

Beitrag von ktown » 20.04.19, 06:25

Oder bürgerfreundlich. :ostern:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Etienne777
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1528
Registriert: 03.03.18, 22:34

Re: Onlinehändler ändert Rücknahmebedingungen der Entsorgung

Beitrag von Etienne777 » 20.04.19, 10:29

ktown hat geschrieben:Oder bürgerfreundlich. :ostern:
Oder Beihilfe zur illegalen Abfallentsorgung. :mrgreen:
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur
auf der Rückseite dieses Beitrags.

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19403
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Onlinehändler ändert Rücknahmebedingungen der Entsorgung

Beitrag von Tastenspitz » 20.04.19, 11:57

Oder mal wieder ein Fall, bei dem die Allgemeinheit Geld ausgeben muss, weil einzelne zu blöd oder zu bequem sind ihr Recht wahrzunehmen.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21594
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Onlinehändler ändert Rücknahmebedingungen der Entsorgung

Beitrag von ktown » 20.04.19, 13:25

Etienne777 hat geschrieben:
ktown hat geschrieben:Oder bürgerfreundlich. :ostern:
Oder Beihilfe zur illegalen Abfallentsorgung. :mrgreen:
Wieso?
Unterstellen sie den kommunalen Einrichtungen, dass sie nicht korrekt entsorgen?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21594
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Onlinehändler ändert Rücknahmebedingungen der Entsorgung

Beitrag von ktown » 20.04.19, 13:27

Tastenspitz hat geschrieben:Oder mal wieder ein Fall, bei dem die Allgemeinheit Geld ausgeben muss, weil einzelne zu blöd oder zu bequem sind ihr Recht wahrzunehmen.
Ist das nicht wie mit so vielem? Für was brauchen wir Angestellte, die täglich durch die Stadt stapfen und Müll von Anderen aufheben. Würden sich alle an Sitte und Anstand halten, dann wäre auch sowas nicht notwendig. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten