KITA Stunden reduziert - voller Preis

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens, Kaufrecht für Käufer und Verkäufer, Werkvertragsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
mthoms
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 02.06.19, 14:45

KITA Stunden reduziert - voller Preis

Beitrag von mthoms »

Moin!
Auf Grund von Corona wurden die Stunden gekürzt, die Kinder in der KITA betreut werden dürfen.
Ich bin gerade mal meine Kontoauszüge durchgegangen und da ist mir der Betrag der KITA (bzw der Stadt) ins Auge gefallen.

Unser Kind darf täglich nun 2 Stunden weniger in die KITA.
Versteht mich nicht falsch - generell finde ich Maßnahmen zur Bekämpfung von Corona in Ordnung, aber DAS empfinde ich als absoluten Blödsinn. Wo liegt der Unterschied ob mein Kind nun 5 oder 7 Stunden in der KITA ist - außer das wir als Eltern da echt Probleme haben das zeitlich unter einem Hut zu bekommen...

Zurück zum Thema... Mir ist halt aufgefallen, dass die Stadt munter den normalen Betrag abzieht, unser Kind aber auf den Monat gerechnet eine Woche weniger in der KITA ist. Finde ich ehrlich gesagt nicht in Ordnung.
Meint ihr man sollte das mal ansprechen?
Elektrikör
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5670
Registriert: 01.06.07, 18:45
Wohnort: Wehringen

Re: KITA Stunden reduziert - voller Preis

Beitrag von Elektrikör »

Nein

Hilft das jetzt? :ironie:

Oder

Ja


Was willst du eigentlich WIRKLICH wissen?

MfG
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20095
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: KITA Stunden reduziert - voller Preis

Beitrag von FM »

Je nach Vertrag oder Gebührensatzung sowie Landesgesetz und Ausführungsverordnungen dazu.

Das war auch schon bei den Schließungen wegen Streiks so: meistens gab es kein Geld zurück, in einigen wenigen Fällen doch.
Antworten