Wann kann vom Kaufvertrag zurückgetreten werden?

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens, Kaufrecht für Käufer und Verkäufer, Werkvertragsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Dennis1975
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 14
Registriert: 23.07.13, 20:09

Wann kann vom Kaufvertrag zurückgetreten werden?

Beitrag von Dennis1975 »

Hallo zusammen,

zu folgendem fiktiven Fall benötige ich einen Rat:

Ein Käufer kauft ein mangelhaftes Produkt. Den mangel zeigt er dem gewerblichen Verkäufer innerhalb der ersten 6 Monate nach Kauf an.
Der Verkäufer unternimmt monatelang gar nichts.

Nach wiederholten Erinnerungen holt der Verkäufer das Produkt zur Überprüfung ab.
Dann passiert wieder wochenlang nichts.

Kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten?
Ist dazu noch eine letzte Frist zu setzen?
Es wurden noch weitere Produkte gekauft, die in Ordnung sind. Ist ein Rücktritt vom Kaufvertrag auch nur für den mangelhaften Teil des Kaufs möglich?

Wie ist die Rechtslage?

Vielen Dank im Voraus!
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25554
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Wann kann vom Kaufvertrag zurückgetreten werden?

Beitrag von ktown »

Dennis1975 hat geschrieben: 21.04.21, 12:55Kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten?
Guckst du §437 BGB
Dennis1975 hat geschrieben: 21.04.21, 12:55Ist dazu noch eine letzte Frist zu setzen?
Guckst du §440 BGB
Dennis1975 hat geschrieben: 21.04.21, 12:55Es wurden noch weitere Produkte gekauft, die in Ordnung sind. Ist ein Rücktritt vom Kaufvertrag auch nur für den mangelhaften Teil des Kaufs möglich?
Wie ist das zu verstehen? Handelt es sich z.B. um eine Küchenmaschine und dort ist nur eine Aufsatzteil defekt? Oder sind es unterschiedliche Produkte die jedes für sich genutzt werden kann.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
Dennis1975
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 14
Registriert: 23.07.13, 20:09

Re: Wann kann vom Kaufvertrag zurückgetreten werden?

Beitrag von Dennis1975 »

ktown hat geschrieben: 21.04.21, 14:05 Wie ist das zu verstehen? Handelt es sich z.B. um eine Küchenmaschine und dort ist nur eine Aufsatzteil defekt? Oder sind es unterschiedliche Produkte die jedes für sich genutzt werden kann.
Es handelt sich um unterschiedliche Produkte, die jedes für sich verwendet werden können.
Froggel
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3573
Registriert: 19.05.05, 16:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Wann kann vom Kaufvertrag zurückgetreten werden?

Beitrag von Froggel »

Dennis1975 hat geschrieben: 21.04.21, 12:55 Es wurden noch weitere Produkte gekauft, die in Ordnung sind. Ist ein Rücktritt vom Kaufvertrag auch nur für den mangelhaften Teil des Kaufs möglich?
Folgendes Gedankenspiel, womit Sie sich die Frage selbst beantworten können:
Ich gehe in den Supermarkt und kaufe diverse Lebensmittel und einen Rasierer, der gerade im Angebot ist. Der Rasierer hat einen Mangel und der Supermarkt hat das Gerät nicht mehr auf Lager noch bieten die eine Reparatur an, d.h. der Kaufvertrag muss rückgängig gemacht werden. Muss ich nun auch die Lebensmittel wieder zurückbringen?
Na? Klickert's? :D
Ich bin kein Jurist.
- alle Angaben ohne Gewähr -
Antworten