Gebühr bei Markenwechsel

Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens, Kaufrecht für Käufer und Verkäufer, Werkvertragsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Geruchsneutral
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 19.04.18, 14:22

Gebühr bei Markenwechsel

Beitrag von Geruchsneutral »

Wenn man innerhalb eines Mobilfunk-Anbieters zwischen zwei Marken wechselt, dann wird gerne mal eine Markenwechsel-Gebühr bei der gekündigten Marke berechnet.

Muss diese Gebühr exakt in der AGB bzw. der angehängten Preisliste enthalten sein, oder wird hier angenommen, dass immer Aufwand durch die Kündigung entsteht und es darf eine angemessene Gebühr berechnet werden?
hawethie
FDR-Moderator
Beiträge: 5997
Registriert: 14.09.04, 12:27

Re: Gebühr bei Markenwechsel

Beitrag von hawethie »

Was ist mit Markenwechsel gemein?
Handy anderer Marke oder ein anderer Anbieter im gleichen Netz? (z.B. Telefromm zu Cingstar)
Oder nur ein anderer Tarif?
Was du nicht willst, das man dir will, das will auch nicht -
was willst denn du.
Aus Erfahrung: Krebsvorsorge schadet nicht.
Antworten