Falscher Eintrag in KFZ Papiere: Änderung notwendig?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Dirki
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 25.04.05, 15:56

Falscher Eintrag in KFZ Papiere: Änderung notwendig?

Beitrag von Dirki »

Hallo zusammen!

Der Fall:
A kauft 2012 einen gebrauchten PKW mit einer Anhängerkupplung (AHK). Diese ist in die KFZ Papiere auf Grund einer Änderungsabnahme nach §19 Abs. 3 STVZO eingetragen worden (sagen wir mal im Jahr 2000). Der Hersteller der AHK ist in den Papieren mit Fa. B angegeben.

Im Jahr 2012 stellt sich heraus, dass der Hersteller aber tatsächlich die Firma W. ist, was auch auf dem Typenschild der AHK eindeutig zu lesen ist. Bestätigt wird dies nochmals von der nun besorgten Anbauanleitung der Fahrzeugherstellers, da auch dort der Hersteller der AHK mit der Fa. W. angegeben wird.

Zusatzinfo:
Die AHK verfügt über eine EC Typnummer. Nach Aussage der techn. Prüforganisationen werden solche AHK Systeme heute nicht mehr in die KFZ Papiere eingetragen.

Fragen:
1. Muss (Verpflichtung?) A die Papiere ändern lassen oder kann (Möglichkeit) er dies veranlassen?
2. Kann A gegenüber der Zulassungsbehörde darauf bestehen, dass die Eintragung komplett aus den Papieren entfernt wird?
Antworten