Führerscheintrick ?

Moderator: FDR-Team

Antworten
hws
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8225
Registriert: 07.07.07, 13:39
Wohnort: Unna

Führerscheintrick ?

Beitrag von hws »

Vorbemerkung:
Mit 15 darf man - nach bestandener Prüfbescheinigung- Mofa (bis 25 kmh) fahren
Mit 16 und bestandener Prüfung Klasse AM darf man ein "Mopped" mir 45 kmh fahren
Mit 18 und bestandener Prüfung B darf man Auto fahren.
Mit 17 allerdings schon begleitetes Fahren. - und mit 16 1/2 die Fahrschule dazu beginnen.
Klasse B schließt AM ein.

Man könnte also kurz vor 16 mit dem Führerschein AM beginnen (kostet üblicherweise ca 1000€)

Oder man könnte gut ein halbes Jahr warten bis man 16 1/2 ist (und mit dem Mofa weiterfahren - wenn man nicht im Freundeskreis mit einem 45er Mopped angeben muß :evil: ) und Klasse B machen. Hat man den dann (zwischen 16 1/2 und 17 bestanden, dürfte man doch eigentlich schon ein 45kmh Mopped fahren, da dieses mit 16 erlaubt ist und bestandene Prüfung Klasse B dieses einschließt.

Ergebnis: ca 3/4 Jahr warten und nen Tausender sparen.

geht das?

hws

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von SusanneBerlin »

Hallo,

es scheint zu stimmen, steht auch so bei wikipedia. Allerdings muss man mit dem Fahren von Fahrzeugen der Klasse AM bis zum 17. Geburtstag warten:
wikipedia hat geschrieben:Hat der Bewerber zum Zeitpunkt der bestandenen praktischen Prüfung das 17. Lebensjahr noch nicht vollendet, so bekommt er vom Fahrerlaubnisprüfer nur eine sog. Prüfbescheinigung ausgehändigt. Diese dokumentiert nur die bestandene Prüfung und berechtigt nicht zum Fahren. Mit Vollendung des 17. Lebensjahres kann sich der Bewerber dann die endgültige Prüfungsbescheinigung bei der zuständigen Verkehrsbehörde abholen.
.
denn ohne Prüfungsbescheinigung wird er wohl nicht fahren dürfen.

Grüße, Susanne
Grüße, Susanne

Klimaanlage

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von Klimaanlage »

Es ist ein Jahr.
Mit 16 darf man die Klasse M als Fahrerlaubnis erhalten.
Mit 17 darf man begleitetes Fahren machen. Klasse M ist darin erhalten.

Das begleitete Fahren gilt aber erst ab 17. Egal wieviel früher man die Prüfung dazu hat. Der rote Wisch wird erst mit dem 17. Geburtstag gültig.
Da steht ja auch explizit drauf:
Prüfbescheinigung zum "Begleiteten Fahren ab 17"

maltem
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: 10.01.07, 10:55

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von maltem »

Darf man mit der "Prüfbescheinigung zum 'Begleiteten Fahren ab 17'" ein Fahrzeug Klasse AM alleine fahren, oder braucht man da auch einen Führerscheininhaber auf dem Soziussitz? Bzw. darf man die "in B enthaltenen" Klassen überhaupt vor der Erteilung des Führerscheins fahren, oder ist die Prüfbescheinigung auf B beschränkt?

Elyss
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5088
Registriert: 23.02.07, 19:53
Wohnort: bei Darmstadt

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von Elyss »

Ich meine, es steht sogar explizit drauf, dass die Begleitung nur für Klasse B erforderlich ist....
Grüßle

Elyss

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von SusanneBerlin »

maltem hat geschrieben:Darf man mit der "Prüfbescheinigung zum 'Begleiteten Fahren ab 17'" ein Fahrzeug Klasse AM alleine fahren,
ja
maltem hat geschrieben: oder braucht man da auch einen Führerscheininhaber auf dem Soziussitz?
nein
maltem hat geschrieben: Bzw. darf man die "in B enthaltenen" Klassen überhaupt vor der Erteilung des Führerscheins fahren,
ja
maltem hat geschrieben: oder ist die Prüfbescheinigung auf B beschränkt?
Man darf mit der Prüfungsbescheinigung alle enthaltenen Fahrzeugklassen außer B fahren, deren Mindestalter zur Erteilung man erreicht hat.

.
Grüße, Susanne

hws
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8225
Registriert: 07.07.07, 13:39
Wohnort: Unna

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von hws »

SusanneBerlin hat geschrieben:...Man darf mit der Prüfungsbescheinigung alle enthaltenen Fahrzeugklassen außer B fahren, deren Mindestalter zur Erteilung man erreicht hat..
Töchterchen wird's freuen und (zumindest virtuell) im Forum ne Runde Sekt von dem eingesparten Geld geben. :liegestuhl:

hws

Jens L
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3528
Registriert: 10.11.05, 19:13

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von Jens L »

hws hat geschrieben:Ergebnis: ca 3/4 Jahr warten und nen Tausender sparen.

geht das?
Nicht ganz. Ein Jahr muss man schon warten, da die Klasse B erst mit 17 erteilt wird, und vorher darf auch kein Klasse AM-Fahrzeug geführt werden.


Übrigens soll in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen das Mindestalter für AM auf 15 Jahre gesenkt werden.

Struppinger
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27.08.07, 05:40

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von Struppinger »

Ich hol' den mal aus der Versenkung mit 'ner Nachfrage:

Gesetzt den Fall, der angehende Führerscheinneuling bestünde die praktische Prüfung zum "begleiteten Fahren" bereits 1 Monat vor seinem 17. Geburtstag (und erhielte demzufolge eine Prüfbescheinigung); könnte er sich dann nicht "auf Antrag" auch - für den einen Monat, bis zum Erhalt der Prüfungsbescheinigung - einen "Kartenführerschein" AM ausstellen lassen? Oder wäre dennoch für "AM" eine gesonderte praktische Prüfung erforderlich (da ja eben noch keine Prüfungsbescheinigung/Fahrerlaubnis vorliegt, die dann den AM wiederum ohne gesonderte praktische Prüfung beinhalt)?

War das verständlich? :roll:

Jens L
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3528
Registriert: 10.11.05, 19:13

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von Jens L »

Struppinger hat geschrieben:könnte er sich dann nicht "auf Antrag" auch - für den einen Monat, bis zum Erhalt der Prüfungsbescheinigung - einen "Kartenführerschein" AM ausstellen lassen?
Nein
Struppinger hat geschrieben:Oder wäre dennoch für "AM" eine gesonderte praktische Prüfung erforderlich
Da keine Klasse AM beantragt und somit auch keine Ausbildung für AM gemacht wurde, kann keine praktische Prüfung für AM abgelegt werden.

Rabenwiese
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 15.03.16, 08:56

Re: Führerscheintrick ?

Beitrag von Rabenwiese »

bei uns ist der AM allerdings schon wesentlich günstiger zu haben ~400€

Antworten