Kostenlose Behindertenparkplätze

Moderator: FDR-Team

Antworten
pOtH
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5210
Registriert: 07.03.06, 11:46

Kostenlose Behindertenparkplätze

Beitrag von pOtH »

Moin, ist es Behinderten (80% u. G/aG/B/usw.) erlaubt in Parkhäusern kostenlos die Behindertenparkplätze zu nutzen?

Ich bin bisher immer wieder davon ausgegangen das Behinderte in Parkhäuser, da sie nicht von der Stadt/Gemeinde gekennzeichnet wurden, zahlen müssen. Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Behinderte ... kausweises heißt es jedoch
Ein Parkausweis berechtigt neben dem Parken auf einem gekennzeichneten Behindertenparkplatz auch zu folgendem Parken, wenn es in der Nähe keine verfügbare Parkmöglichkeit gibt:
...
kostenloses Parken auf Parkplätzen, wo die Zahlung durch Bezahlung an Display Automaten oder Parkometer gefordert ist;
Da es einige Parkplätze gibt die nicht von der Stadt/Gemeinde betrieben werden, würde das doch im Umkehrschluß bedeuten das es auch für Parkhäuser gelten könnte?!




Ps.: In den AGB eines Betreibers von Parkhäusern in mehreren Städten konnte ich keinen "Persilschein" für Behinderte finden.

webelch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10347
Registriert: 04.06.10, 13:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kostenlose Behindertenparkplätze

Beitrag von webelch »

Aus meiner Sicht bezieht sich dies auf Parkplätze im öffentlichen Parkraum, die bewirtschaftet werden und nicht auf kostenpflichtige Privatparkplätze wie zB Parkhäuser.

Myriam
FDR-Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 26.10.14, 21:44

Re: Kostenlose Behindertenparkplätze

Beitrag von Myriam »

Wikipedia irrt hier, der Beauftragte der Bundesregierung warnt: http://www.behindertenbeauftragte.de/Sh ... itaet.html
•in Einzelfällen kostenlos auf Kundenparkplätzen an Bahnhöfen der Deutschen Bahn (DB) zu parken. Da es sich hier jedoch nicht um öffentlichen Verkehrsraum, sondern um Privatgelände der DB handelt, sollten behinderte Menschen sich unbedingt genau über die Bedingungen informieren.

bye Myri

fodeure
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2219
Registriert: 06.06.10, 19:51

Re: Kostenlose Behindertenparkplätze

Beitrag von fodeure »

Myriam hat geschrieben:Wikipedia irrt hier, der Beauftragte der Bundesregierung warnt: http://www.behindertenbeauftragte.de/Sh ... itaet.html
Na ja, zumindest scheint der Beauftragte der Bundesregierung nicht zu wissen, was öffentlicher Verkehrsraum ist. Die Parkplätze der Bahn sind es jedenfalls.

hawethie
FDR-Moderator
Beiträge: 5183
Registriert: 14.09.04, 11:27

Re: Kostenlose Behindertenparkplätze

Beitrag von hawethie »

öffentlicher Verkehrsraum ja (jedermann jederzeit frei zugänglich)
aber dennoch Privatgrund
Was du nicht willst, das man dir will, das will auch nicht -
was willst denn du.

Antworten