Abstand Blitzer hinter Ortseingang/Tempolimit

Moderator: FDR-Team

Antworten
MarcoW75
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.11.04, 06:54

Abstand Blitzer hinter Ortseingang/Tempolimit

Beitrag von MarcoW75 » 12.07.18, 07:07

Hallo!
Da wir gerade eine Frage zum Blitzer am Ortsausgang hatten, stell ich jetzt mal die umgekehrte Frage: Wie nah darf ein Blitzer denn hinter einem Ortseingang/Tempolimit stehen ? Dass es dafür unterschiedliche Regelungen in jedem Bundesland gibt, ist mir bekannt (hier in Thüringen sinds 200). Ebenso,dass dieser Abstand an Gefahrenstellen unterschritten darf. Die Frage: wie sehr darf dieser Abstand unterschritten werden ?
Im vorliegenden Fall gehts um eine 30°-Kurve auf einer Landstraße, der direkte Blick auf den Kurvenausgang ist durch einen Hang versperrt. Am Scheitelpunkt der Kurve geht eine Seitenstraße nach außen hin weg. Gekennzeichnet ist das ganze als Unfallschwerpunkt. Interessanterweise aber nur von einer Seite, es steht auch nur von einer Seite eine Geschwindigkeitsbegrenzung dort. Und die auch so nah vor der Kurve, als sie an dieser Stelle eh nichts mehr bringen würde. Keine 20m dahinter, direkt an der Innenseite des Scheitelpunkt der Kurve steht der Blitzer. Wäre der unter diesen Umständen an der Stelle zulässig ?

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19371
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Abstand Blitzer hinter Ortseingang/Tempolimit

Beitrag von Tastenspitz » 12.07.18, 07:15

Ja.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

gargamel111
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 637
Registriert: 07.11.06, 14:31

Re: Abstand Blitzer hinter Ortseingang/Tempolimit

Beitrag von gargamel111 » 15.07.18, 08:11

MarcoW75 hat geschrieben: Und die auch so nah vor der Kurve, als sie an dieser Stelle eh nichts mehr bringen würde.
Warum sollte die nichts bringen. Die Begrenzung gilt ab Schild, nicht irgendwann dahinter, wenn es dem Fahrer passt.
MarcoW75 hat geschrieben:Keine 20m dahinter, direkt an der Innenseite des Scheitelpunkt der Kurve steht der Blitzer. Wäre der unter diesen Umständen an der Stelle zulässig ?
Ja.
Feed Ally McBeal!

ExDevil67
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 4733
Registriert: 17.01.14, 09:25

Re: Abstand Blitzer hinter Ortseingang/Tempolimit

Beitrag von ExDevil67 » 15.07.18, 10:35

Frage wäre auch welche Meßmethode nutzt der Blitzer und wo misst er? Ein Laser der einen vor dem Ortsschild misst, steht am falschen Platz oder muss halt auf das Tempo außerorts eingestellt werden. Die Lichtschranke dürfte auch direkt hinter dem Ortsschild platziert werden.

MarcoW75
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.11.04, 06:54

Re: Abstand Blitzer hinter Ortseingang/Tempolimit

Beitrag von MarcoW75 » 18.07.18, 12:02

In dem Fall wars der klassische Blitzer auf einem Dreibeinstativ. Keine Ahnung, wie die Geschwindigkeitserfassung da läuft, eine Lichtschranke war jedenfalls nicht zu sehen.

Antworten