Tempolimit "an Schultagen"

Moderator: FDR-Team

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20872
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Tempolimit "an Schultagen"

Beitrag von Tastenspitz »

Niemand2000 hat geschrieben:
30.03.20, 08:25
Würden dort alle langsamer fahren, würde an diesen Ecken niemand geblitzt werden ...
Wo steht denn hier was von geblitzt worden. :?:

Und ja. Es ist die Stelle.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2003
Registriert: 02.07.08, 18:42

Re: Tempolimit "an Schultagen"

Beitrag von Niemand2000 »

Tastenspitz hat geschrieben:
30.03.20, 09:06
Niemand2000 hat geschrieben:
30.03.20, 08:25
Würden dort alle langsamer fahren, würde an diesen Ecken niemand geblitzt werden ...
Wo steht denn hier was von geblitzt worden. :?:

Und ja. Es ist die Stelle.
in diesem Thread ging es schon seit Längerem ums Blitzen und außerdem gibt es ja auch noch mobile Blitzanlagen
Niemand2000 hat geschrieben:
29.03.20, 11:14
Tastenspitz hat geschrieben:
29.03.20, 11:01
WHKD2000 hat geschrieben:
29.03.20, 09:59
würde also heißen, bis Ostermontag gilt diese Regelung nicht?
Es würde heißen, dass diese Regelung nur an Schultagen gilt. Das bedeutet primär nicht an Feiertagen und am Wochenende. Darüber hinaus auch nicht während der dort geltenden Ferienzeiten.
Wenn man zu diesen Zeiten dort geblitzdingst wird, dürfte eine Einstellung sehr wahrscheinlich sein.
Sie können es ja ausprobieren, ob es dann tatsächlich eingestellt wird :lachen:

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20872
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Tempolimit "an Schultagen"

Beitrag von Tastenspitz »

Niemand2000 hat geschrieben:
30.03.20, 09:09
ging es schon seit längerem ums blitzen
Nein. Ich habe es als ein "was wäre wenn" einmalig erwähnt.
Niemand2000 hat geschrieben:
30.03.20, 09:09
außerdem gibt es ja auch noch mobile Blitzanlagen
Die Erkenntnis überrascht vermutlich - nun grob geschätzt - keinen. :)
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Niemand2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2003
Registriert: 02.07.08, 18:42

Re: Tempolimit "an Schultagen"

Beitrag von Niemand2000 »

Tastenspitz hat geschrieben:
30.03.20, 09:29
Niemand2000 hat geschrieben:
30.03.20, 09:09
ging es schon seit längerem ums blitzen
Nein. Ich habe es als ein "was wäre wenn" einmalig erwähnt.
Niemand2000 hat geschrieben:
30.03.20, 09:09
außerdem gibt es ja auch noch mobile Blitzanlagen
Die Erkenntnis überrascht vermutlich - nun grob geschätzt - keinen. :)
vor ihrem einmaligen Beitrag wurde aber bereits über die Thematik des blitzens geschrieben

ktown
Topicstarter
FDR-Moderator
Beiträge: 23504
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Tempolimit "an Schultagen"

Beitrag von ktown »

Das OLG Brandenburg hat diesbezüglich folgendes gesagt:
im Interesse der Verkehrssicherheit darf nicht dem einzelnen Verkehrsteilnehmer überlassen bleiben, nach einer differenzierten Betrachtung selbst zu beurteilen, ob die Anordnung einer Geschwindigkeitsbegrenzung aufgrund der örtlichen Besonderheiten auch für auf Wochentage fallende gesetzliche Feiertage sinnvoll ist und gelten soll
Da, wie schon gesagt, in den Schulen eine Notbetreuung stattfindet, würde ich es hier ähnlich sehen.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20872
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Tempolimit "an Schultagen"

Beitrag von Tastenspitz »

@ Niemand 2000 Richtig. Es gibt noch 2 Beiträge mehr. Mein Fehler.
@ ktown Im Zweifel gilt eben die 30 wenn man sich der Ferien nicht sicher ist. Solche Begrenzungen sind selten sehr lang. Kann man aushalten.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Antworten