KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Moderator: FDR-Team

Antworten
Levelred
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 04.07.07, 14:16
Wohnort: Berlin

KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von Levelred »

In Abwesenheit wurde mein Auto leicht beschädigt. Schaden laut Werkstatt ca.450,-€.Die gegnerische Versicherung besteht darauf das ich zu ihrem Sachverstädigen fahre und das Auto dort besichtigt wird, da das Auto schon 19 Jahre ist.
Muss ich da hin?

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23064
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von ktown »

ja
wieso auch nicht.
Diese kosten muss der Schadensverursacher bezahlen.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Levelred
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 04.07.07, 14:16
Wohnort: Berlin

Re: KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von Levelred »

Der Geschädigte soll in seiner Zeit zur Versicherung fahren (35km) und dort warten bis ein Sachverständiger der Gegnerischen Versicherung sein Urteil abgibt?

FelixSt
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2081
Registriert: 07.08.14, 19:05

Re: KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von FelixSt »

Der Sachverständige kann gern einen Terminvorschlag beim Geschädigten zu Hause machen. Das kann man ihm im Wege der modernen Telekommunikationsmöglichkeiten (Selbstwählfernsprechapparat oder Fernseher mit kleiner Schreibmaschine davor) mitteilen.
Ich empfehle jedem, selbst zu denken und es sich nicht von unseren Forengutmenschen wie z.B. lottchen abnehmen zu lassen.

freemont
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8317
Registriert: 21.08.14, 16:57

Re: KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von freemont »

Levelred hat geschrieben:Der Geschädigte soll in seiner Zeit zur Versicherung fahren (35km) und dort warten bis ein Sachverständiger der Gegnerischen Versicherung sein Urteil abgibt?

Nein, ntürlich nicht. Das kann die Versicherung nicht vom Geschädigten verlangen. Ihr Gutachter muss sich schon zum Standort des Fahrzeugs bewegen.

Ich fürchte bloß, daß dann die Regulierung ewig dauert, bis der Sachverständige endlich die Zeit findet.

Kann man das denn nicht über die Werkstatt abwickeln? Die erhält Reparaturauftrag und klärt das mit der Versicherung/dem Gutachter, dort kann sich der das Auto ansehen. Bei 450 EUR Schaden ist das aber sehr ungewöhnlich.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23064
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von ktown »

Also meine Werkstatt hat immer unabhängige Gutachter zur Hand, wenn mal die geg. Versicherung zickt. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Baden-57
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1603
Registriert: 13.08.15, 17:49

Re: KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von Baden-57 »

freemont hat geschrieben:
Levelred hat geschrieben:Der Geschädigte soll in seiner Zeit zur Versicherung fahren (35km) und dort warten bis ein Sachverständiger der Gegnerischen Versicherung sein Urteil abgibt?

Nein, ntürlich nicht. Das kann die Versicherung nicht vom Geschädigten verlangen. Ihr Gutachter muss sich schon zum Standort des Fahrzeugs bewegen.

Ich fürchte bloß, daß dann die Regulierung ewig dauert, bis der Sachverständige endlich die Zeit findet.

Kann man das denn nicht über die Werkstatt abwickeln? Die erhält Reparaturauftrag und klärt das mit der Versicherung/dem Gutachter, dort kann sich der das Auto ansehen. Bei 450 EUR Schaden ist das aber sehr ungewöhnlich.

Bei dem Alter des PKW wird der Gutachter zu prüfen haben, ob ein Schaden von 450 € nicht als Totalschaden abzuwickeln ist, daher vermutlich das Gutachten.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23064
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von ktown »

Naja 19 Jahre muss noch nicht alt sein. Da spielen noch viele andere Aspekte mit ein.
Letztlich ist es auch nicht entscheidend, dass der Geschädigte zum Gutachter kommen muss.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Altbauer
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 660
Registriert: 10.12.14, 17:47

Re: KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von Altbauer »

Haben Sie schon mal bei der gegnerischen Versicherung angefragt, in welcher Höhe sie
Ihnen Fahrtkosten und Wartezeit und ggf. Verdienstausfall zu ersetzen gedächten ?

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 17949
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: KFZ Versicherung besteht auf Besichtigung.

Beitrag von FM »

Man kann ja auch einen anderen Sachverständigen nehmen.

Wenn man allerdings gar nichts macht, hat man eben schlechte Karten falls man in einem Zivilprozess Beweise vorlegen muss.

Antworten