suche Urteile zur PKV zur "medizinischen Notwendingkeit"

Moderator: FDR-Team

locarno

Re: suche Urteile zur PKV zur "medizinischen Notwendingkeit"

Beitrag von locarno »

j.kanuft hat geschrieben:
locarno hat geschrieben:Na, wer wird denn gleich den Kopf in den Sand stecken? Es findet sich außer mir sicher noch jemand anderes, der Ihnen einen weiterführenden kostenlosen Rat gegeben kann, den Sie auch als solchen anerkennen und verstehen.

Spez-Dolm-Übersetzung:

"das Arschloch erwartet doch tatsächlich hier
(nur von mir ???)
eine kostenlose Antwort zu bekommen ...

warum fragt der Dummkopf eigentlich hier ???
"
Was bilden Sie sich ein hier solche Kraftausdrücke zu verwenden?

locarno

Re: suche Urteile zur PKV zur "medizinischen Notwendingkeit"

Beitrag von locarno »

j.kanuft hat geschrieben:
Baden-57 hat geschrieben:Tante google, Suchbegriff: medizinische Notwendigkeit = 1.140.000 Ergebnisse in 0,56 sec.

Wie lange braucht die eigene Suchmaschine dazu? Sicherlich doch nicht wesentlich länger? :oops:

medizinisch notwendige Heilbehandlung = 117.000 Ergebnisse in 0,47 sec. incl. BGH-Urteil :oops: :oops:

Ich verstehe hierbei nicht, warum man sich auf eine zeitaufwendige Diskussion einlässt, wenn man die Ergebnisse in Suchmaschinen in weniger als 1 Sekunde erhält oder stehe ich auf dem Schlauch :shock:
das verstehen sie nicht?

Sie sind wohl kein überdurchschnittlich guter und kluger google-Nutzer:

google zeigt einem mittlerweile jeden Scheiss,

auch wenn die Suchbegriffe darin gar nicht enthalten sind,

Hauptsache in den ersten Fundstellen gibt es genug Google-Werbung
auf die man klicken kann, selbstverständlich damit google daran verdient !!!

Google hat an erster Stelle nur den eigenen Gewinn als oberste Priorität im Sinn,
nicht die Qualität der Fundstellen für den Nutzer,
das macht Google aus Sicht des Nutzers dümmer als es ist.

Googlen Sie doch mal nach "adwords" und "adsense"
machen Sie doch so gerne ;-)
wenn Sie denn schlauer werden wollen ... !


Dann durchsuchen Sie doch mal die 1,3 Mio Fundstellen ...

oder halten Sie es nicht für intelligenter jemanden zu fragen der es weis ???
Wen wollen sie hier noch alles beleidigen?
Zuletzt geändert von locarno am 21.12.16, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.

locarno

Re: suche Urteile zur PKV zur "medizinischen Notwendingkeit"

Beitrag von locarno »

j.kanuft hat geschrieben:ich wusste bisher von meiner Witzigkeit noch gar nichts,

gut das Sie es festgestellt haben !!!

Bringt mich jetzt aber auch nicht wirklich weiter.

Ich denke mal:

da das hier eh nichts bringt lassen wir es halt ...

um nicht noch mehr Zeit zu vergeuden:

es gibt hier halt niemanden der die Frage wirklich beantworten kann !

Benehmen Sie sich gefälligst.

j.kanuft
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.06, 17:30

Re: suche Urteile zur PKV zur "medizinischen Notwendingkeit"

Beitrag von j.kanuft »

locarno hat geschrieben:
Was bilden Sie sich ein hier solche Kraftausdrücke zu verwenden?
ich habe diese doch nur für mich selbst verwendet !!!

seit wann und weshalb ist so was verboten,
und wo steht denn das nun wieder ?

j.kanuft
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.06, 17:30

Re: suche Urteile zur PKV zur "medizinischen Notwendingkeit"

Beitrag von j.kanuft »

locarno hat geschrieben:
Wen wollen sie hier noch alles beleidigen?
was beleidigt denn ihrem persönlichen Empfinden nach

wen, womit?

j.kanuft
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 05.11.06, 17:30

Re: suche Urteile zur PKV zur "medizinischen Notwendingkeit"

Beitrag von j.kanuft »

locarno hat geschrieben:
Benehmen Sie sich gefälligst.
wie bereits schon längst beschrieben hat sich die Sache für mich bereits erledigt.

Da nur noch Anfreindungen kommen

beende ich meine Antworten hiermit.

Ärdern Sie in Zukunft andere Leute mit ihren persönlichen Empfindsamkeiten.



Ich wünsche mir in Foren übrigens sachliche,
oder besser gar keine Beurteilungen
sondern nur sachliche, wirklich fundierte sachdienliche Antworten.

Antworten