PKV Krankentagegeld

Moderator: FDR-Team

Antworten
MarkusToe
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 28.03.09, 11:50

PKV Krankentagegeld

Beitrag von MarkusToe » 27.12.16, 13:04

wenn der VN bei einer PKV Krankentagegeld versichert hat, muss der VN den Verlust seines Arbeitsplatzes melden?

Was ist wenn der VN dann länger erkrankt? (>6WO)
Muss die PKV dann nicht leisten , weil nicht berufstätig?

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16196
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: PKV Krankentagegeld

Beitrag von SusanneBerlin » 27.12.16, 13:14

wikipedia sagt:
Der Versicherte ist nach § 4 Abs. 3 der Musterbedingungen 2009 auch verpflichtet, dem Versicherer unverzüglich eine nicht nur vorübergehende Minderung des aus der Berufstätigkeit herrührenden Nettoeinkommens mitzuteilen, damit dieser sein Anpassungsrecht ausüben kann.
Eine Minderung des Nettoarbeitseinkomnens auf null €uro infolge Verlust des Arbeitsplatzes ist sicherlich ein solcher anzeigepflichtige Sachverhalt.

Außerdem darf wegen des Bereicherungsverbots nicht Arbeitslosengeld und unvermindertes Krankentagegeld parallel bezogen werden.
Grüße, Susanne

MarkusToe
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 28.03.09, 11:50

Re: PKV Krankentagegeld

Beitrag von MarkusToe » 27.12.16, 13:17

gilt das auch für ein Sabatical Jahr in dem kein ALG1 bezogen wird?

Baden-57
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1599
Registriert: 13.08.15, 16:49

Re: PKV Krankentagegeld

Beitrag von Baden-57 » 27.12.16, 14:35

So lange Arbeitsunfähigkeit besteht wird das Krankengeld bezahlt, auch während der Arbeitslosigkeit, da bei Arbeitsunfähigkeit der Arbeitslose dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung steht; also Krankengeld und kein Arbeitslosengeld 1.

Krankengeld darf nur bezogen werden, wenn man sich in Deutschland aufhält. Es ist nicht bekannt, welche Art von Sabbatical hier statt findet; ist dies außerhalb von Deutschland, entfällt die Krankengeldzahlung.

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16196
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: PKV Krankentagegeld

Beitrag von SusanneBerlin » 27.12.16, 14:44

@Baden: Es geht hier nicht um das Krankengeld eines GKV-Versicherten, sondern um das Krankentagegeld eines Privatversicherten. Außerdem hat geht es dem TE nicht um die Konstellation, dass er während der Krankheit arbeitslos wird, sondern dass er während der Arbeitslosigkeit bzw. während des Sabbaticaljahrs krank wird. Sie können Ihren Beitrag noch korrigieren.
Grüße, Susanne

Antworten