Freie Arztwahl nach Arbeitsunfall?

Moderator: FDR-Team

Antworten
carriegross
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 04.07.16, 09:44

Freie Arztwahl nach Arbeitsunfall?

Beitrag von carriegross » 16.01.17, 10:52

Hallo,

nach einem Arbeitsunfall war man bei einem Durchgangsarzt. Hat man die freie Wahl, einen anderen D-Arzt aufzusuchen?

LG

Zafilutsche
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5859
Registriert: 24.07.07, 09:47
Wohnort: Rhein/Ruhrgebiet

Re: Freie Arztwahl nach Arbeitsunfall?

Beitrag von Zafilutsche » 16.01.17, 11:48

Was sagt denn der Durchgangsarzt, wenn man diesen fragt ob die Weiterbehandlung nicht durch einen anderen Durchgangsarzt (z.B. näher am Wohnort) durchgeführt werden kann? Eine Überweisung halte ich für möglich.

BäckerHD
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2073
Registriert: 02.04.14, 07:01

Re: Freie Arztwahl nach Arbeitsunfall?

Beitrag von BäckerHD » 16.01.17, 12:08

War der Onkel Doktor etwa nicht so nett...?

Baden-57
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1599
Registriert: 13.08.15, 16:49

Re: Freie Arztwahl nach Arbeitsunfall?

Beitrag von Baden-57 » 16.01.17, 19:29

In Deutschland gibt es die freie Arztwahl.
Sofern der BG keine zusätzlichen Kosten entstehen, kann man jeden x-beliebigen Durchgangsarzt in Anspruch nehmen, so fern dieser bereit ist, den Patienten zu behandeln.

Antworten