KFZ-Haftpflicht; Änderung Vers.nehmer auch ohne Ummeldung?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Struppinger
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 27.08.07, 04:40

KFZ-Haftpflicht; Änderung Vers.nehmer auch ohne Ummeldung?

Beitrag von Struppinger » 01.11.17, 09:00

(V)ater möchte, dass die KFZ-Versicherung seines bislang durch (S)ohn genutzten Zweitwagens künftig über S läuft (sind dann "dessen" Beiträge bzw. Prozente...;-). Ist hierfür - auch - die Ummeldung des Wagens auf S erforderlich?

Rabenwiese
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 15.03.16, 08:56

Re: KFZ-Haftpflicht; Änderung Vers.nehmer auch ohne Ummeldun

Beitrag von Rabenwiese » 01.11.17, 10:19

Nein. Versicherungsnehmer und Halter dürfen verschiedene Personen sein

Dig
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 226
Registriert: 28.02.06, 19:58

Re: KFZ-Haftpflicht; Änderung Vers.nehmer auch ohne Ummeldun

Beitrag von Dig » 01.11.17, 10:21

Meist ist das nicht notwendig. Allerdings hat hier jedes Versicherungsunternehmen seine eigenen Bedingungen. Ein abweichender Halter kann z.B. auch einen prozentuellen Aufschlag bedeuten.
Bedenken Sie, es können meist nur die Prozente übertragen werden, die sich der Sohn hätte erarbeiten können. Ein Fahranfänger mit 35% wird nicht funktionieren.
Viele Grüße Dig

Antworten