Seite 2 von 2

Re: Erzwungene Chefarztbehandlung, muss PKV zahlen?

Verfasst: 24.11.17, 11:39
von gmmg
Man kann das vielleicht mal auch noch mit der Unabhängigen Patientenberatung erörtern.