Seite 1 von 1

Abrechnung Schaden Hausratversicherung

Verfasst: 10.03.18, 14:24
von Swab
Hallo Zusammen,

vielleicht kennt sich hier jemand aus und kann mir die Rechtslage erläutern.

Nehmen wir an es gab einen Rauch und Rußschaden, hierbei wurde unter anderem ein Fernseher zerstört. Hierbei handelt es sich um ein 3D-Gerät - nun rechnet die Versicherung anhand von nicht 3D-fähigen Vergleichsgeräten ab.

Auf Rückfrage und bitte um Prüfung erhält der VN folgende Aussage:

nach Auskunft eines Marktforschungsunternehmens hat sich die Technik 3D fähig in Geräten der Preiskategorie Ihres Gerätes nicht durchgesetzt. Somit ist ein vergleichbares Gerät mit dieser Technik nicht mehr marktgängig. Der erstattete Betrag ist somit angemessen und ausreichend.

Kennt hier jemand die Rechtslage? Normal muss doch der Neuwert für ein vergleichbares Gerät nach Art und Güte erstattet werden?

Schon mal ganz herzlichen Dank :-)