Wohnsitz auf unbebautem Grundstück anmelden möglich?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Franky
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 26.01.05, 11:02

Wohnsitz auf unbebautem Grundstück anmelden möglich?

Beitrag von Franky »

Herr Mustermann besitzt ein unbebautes Grundstück (Baulücke) in einem Wohngebiet mit zugewiesener Hausnummer und mit klassischem Bebaungsplan (kein Wohnwagen, kein Tiny House).

Wenn Herr Mustermann auf dem Grundstück lediglich einen Briefkasten nebst Hausnummernschild errichtet (geht das ohne Bauantrag?), darf er dann dort seinen Wohnsitz anmelden?
Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3499
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: Wohnsitz auf unbebautem Grundstück anmelden möglich?

Beitrag von Celestro »

Wenn Sie irgendwo nicht wohnen können (weil dort keine Wohnung / kein Haus ist), dann können Sie dort auch nicht Ihren Wohnsitz anmelden. :roll:
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25419
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Wohnsitz auf unbebautem Grundstück anmelden möglich?

Beitrag von ktown »

Dann schauen wie mal in §7 BGB
Wohnsitz ist nach der Definition der Rechtsprechung der räumliche Schwerpunkt ( Mittelpunkt ) der gesamten Lebensverhältnisse einer Person. Wird schwierig auf einem leeren Grundstück. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
Antworten