Umzugszeitpunkt?

Moderator: FDR-Team

Antworten
I-user
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5954
Registriert: 27.03.06, 23:59
Wohnort: Dortmund

Umzugszeitpunkt?

Beitrag von I-user »

Guten Abend. Es gibt diverse Empfehlungen und Vorgaben, welche Fristen man bei was einhalten sollte oder muss, wenn man umzieht, z. B. § 17 (1) Bundesmeldegesetz. Aber welcher Tag (Schluss des Tages?) ist für die Berechnung solcher Fristen maßgeblich: Übernahme der neuen Wohnung vom neuen Vermieter, Übergabe der alten Wohnung an den alten Vermieter oder sonst etwas?
Folgendes ist zu beachten:
1) Wenn man die neue Wohnung übernimmt, muss man dort meistens einiges erledigen, bevor man halbwegs einziehen kann (ggf. streichen oder tapezieren kassen, Liege- und Sitzgelegenheiten schaffen, für Beleuchtung und etwas Hausrat sorgen, evtl. Geräte für Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln bringen lassen). Das kann mehrere Wochen dauern.
2) Manchmal gibt man die alte Wohnung nicht komplett an einem Tag ab, sondern verlagert den gewöhnlichen Aufenthaltsort allmählich in die neue Wohnung - z. B. bei Auszug aus einer Wohngemeinschaft oder aus dem elterlichen Haushalt.
"My English is not the yellow from egg, but I can German!"

Antworten