Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Moderator: FDR-Team

Antworten
maramara
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 17.05.20, 15:43

Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von maramara »

Hallo,

hab nen neuen Perso bekommen. Da ich generell neugierig bin, hab ich mal die einzelnen Arbeitsschritte hinterfragt. Man sagte mir, dass erst die eID-Funktion vom alten Perso über ein Auslesegerät gesperrt werden muss, dann locht man den Chip des alten Persos und dann wird er zur Bundesdruckerei zur Vernichtung geschickt.

Ich fragte nach, warum man die eID-Funktion erst sperren muss, wenn der Chip doch eh gelocht wird und dann der ganze Perso geschreddert wird. Das konnte mir die junge Dame allerdings nicht erklären.

Im www habe ich (bis jetzt) auch keine Erklärung gefunden.

Vielleicht weiß das ja bitte hier jemand?

Danke Euch.

LG
WHKD2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1295
Registriert: 29.06.13, 19:52

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von WHKD2000 »

maramara hat geschrieben: 09.08.20, 15:52 Hallo,

hab nen neuen Perso bekommen. Da ich generell neugierig bin, hab ich mal die einzelnen Arbeitsschritte hinterfragt. Man sagte mir, dass erst die eID-Funktion vom alten Perso über ein Auslesegerät gesperrt werden muss, dann locht man den Chip des alten Persos und dann wird er zur Bundesdruckerei zur Vernichtung geschickt.

Ich fragte nach, warum man die eID-Funktion erst sperren muss, wenn der Chip doch eh gelocht wird und dann der ganze Perso geschreddert wird. Das konnte mir die junge Dame allerdings nicht erklären.
nuja.
Die physische Vernichtung des alten "Perso" nimmt ihn numa nich aus der --sorry, den -- Datenbank (en).
Die "Sperrung" über das --autorisierte-- Lesegerät ermöglicht doch letztlich nur das Einpflegen eines neuen Datensatzes.

:engel:
:engel: a bisserl was geht immer :engel:
Gaia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 972
Registriert: 27.04.19, 18:45

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von Gaia »

Ich wüßte ja gern, warum der alte Ausweis nicht vor Ort vernichtet oder dem Inhaber nach Lochung wieder mitgegeben werden kann, sondern an die Bundesdruckerei geschickt werden muß.
WHKD2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1295
Registriert: 29.06.13, 19:52

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von WHKD2000 »

Gaia hat geschrieben: 09.08.20, 18:34 Ich wüßte ja gern, warum der alte Ausweis nicht vor Ort vernichtet oder dem Inhaber nach Lochung wieder mitgegeben werden kann, sondern an die Bundesdruckerei geschickt werden muß.
:ironie:
die machen dann mit neuem Foto nach 10 Jahren wieder einen neuen Ausweis für den Perso-Inhaber.

Hilfs-und übergangsweise kommt der gelochte Perso an die Kantinenwand, damit die MA ihre Dartfähigkeiten verbessern können.

:engel:
:engel: a bisserl was geht immer :engel:
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19977
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von FM »

Einfach die Grundlagen des Sachenrechts: der Eigentümer kann vom Besitzer die Herausgabe verlangen, und sehr wahrscheinlich hat die BRD die Bundesdruckerei beauftragt. Eigentum siehe § 4 PAuswG.

Ist auch zweckmäßig, da ein Fälscher mit einem kaputten PA immer noch sehr viel weniger Arbeit hätte als wenn er ihn insgesamt herstellen soll. Fälschungen sollen halt nicht allzu billig werden.
Gaia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 972
Registriert: 27.04.19, 18:45

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von Gaia »

FM hat geschrieben: 09.08.20, 18:49Einfach die Grundlagen des Sachenrechts: der Eigentümer kann vom Besitzer die Herausgabe verlangen, und sehr wahrscheinlich hat die BRD die Bundesdruckerei beauftragt. Eigentum siehe § 4 PauswG.
Schön gesehen. Hat aber weder etwas mit meiner Frage zu tun noch beantwortet es diese.
Ist auch zweckmäßig, da ein Fälscher mit einem kaputten PA immer noch sehr viel weniger Arbeit hätte als wenn er ihn insgesamt herstellen soll. Fälschungen sollen halt nicht allzu billig werden.
Interessante Theorie. Erklärt allerdings nicht, warum der Ausweis nicht vor Ort vernichtet wird, sondern erst noch durch halb oder ganz D transportiert wird (Diebstahlsrisiko), bevor er dann doch geschreddert wird.
WHKD2000
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1295
Registriert: 29.06.13, 19:52

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von WHKD2000 »

Gaia hat geschrieben: 09.08.20, 19:01 Erklärt allerdings nicht, warum der Ausweis nicht vor Ort vernichtet wird, sondern erst noch durch halb oder ganz D transportiert wird (Diebstahlsrisiko), bevor er dann doch geschreddert wird.
:shock:
müsste man dann in jedem EWMamt einen speziellen Vernichtungsbeauftragten haben,der die Vorgehensweise (schreddern) gem.DIN 4712 u.ff.
rechtssicher vernichtend dokumentieren kann.

Also vermutlich Kosten- u. Kompetenzgründe.

:engel:
:engel: a bisserl was geht immer :engel:
maramara
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 17.05.20, 15:43

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von maramara »

WHKD2000 hat geschrieben: 09.08.20, 18:23
maramara hat geschrieben: 09.08.20, 15:52 Hallo,

hab nen neuen Perso bekommen. Da ich generell neugierig bin, hab ich mal die einzelnen Arbeitsschritte hinterfragt. Man sagte mir, dass erst die eID-Funktion vom alten Perso über ein Auslesegerät gesperrt werden muss, dann locht man den Chip des alten Persos und dann wird er zur Bundesdruckerei zur Vernichtung geschickt.

Ich fragte nach, warum man die eID-Funktion erst sperren muss, wenn der Chip doch eh gelocht wird und dann der ganze Perso geschreddert wird. Das konnte mir die junge Dame allerdings nicht erklären.
nuja.
Die physische Vernichtung des alten "Perso" nimmt ihn numa nich aus der --sorry, den -- Datenbank (en).
Die "Sperrung" über das --autorisierte-- Lesegerät ermöglicht doch letztlich nur das Einpflegen eines neuen Datensatzes.

:engel:
Ok, DAS ist der Grund? Die Sperrung zieht die Löschung aus Datenbanken nach sich? Aus welchen? Finde dazu leider nichts im www.

BTW, ich hätte den alten Perso auch gesperrt und gelocht wiederhaben können. Dann hätte die junge Dame wohl aber noch etwas mehr vom alten Perso abschneiden müssen.
ExDevil67
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6237
Registriert: 17.01.14, 09:25

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von ExDevil67 »

Das man sowohl als auch macht, dürfte Sicherheitsgründe haben.

Auch wenn es nicht vorgesehen sein dürfte die Daten aus dem Chip des Perso auszulesen, das es technisch jemand schafft eine gültige Kopie vom Ausweis zu erstellen dürfte nicht zu 100% für alle Zeiten auszuschließen sein. Bei der Sperrung werden also die relevanten Daten die sich diesem Ausweis zuordnen lassen als veraltet markiert und damit dürfte auch eine noch so perfekte Kopie wertlos werden. Zumal das sicher bei fortschreitender Digitalisierung der Alptraum sein dürfte wenn jemand Drittes noch mit einer gültigen digitalen Kopie meines Ausweises rumrennt und damit Konten eröffnet etc. Schließlich wurde ja digital meine Identität per Ausweis geprüft.

Und die Nummer mit dem Lochen und zur Vernichtung schicken, ausnahmsweise hilft einem da Wikipedia mal weiter. Zu dem Thema wird dort auf ein Rundschreiben des BMI verwiesen und wenn man danach sucht findet man zwar nicht das Rundschreiben selber aber weitere Verweise darauf. Hintergrund scheint zu sein das schlicht durch Toleranzen in der Herstellung nicht sichergestellt werden kann das durch das lochen der Chip auch definitiv zerstört wird.
maramara
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 17.05.20, 15:43

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von maramara »

Danke. Nur leider finde ich den Wikipedia-Artikel nicht. Weder wenn ich nach Personalausweis suche noch nach RFID-Chip. :-(
Gaia
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 972
Registriert: 27.04.19, 18:45

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von Gaia »

Der PA muß nicht an die Bundesdruckerei zur Vernichtung geschickt werden, die örtlichen Behörden haben die Wahl, ob sie es selbst machen oder eben einschicken. Das Lochen des Chips ist die weitverbreiteste Art der Chip-Entwertung, für eine weitere mögliche Nutzung der Daten des Chips gibt es bisher keine Belege.

Im übrigen kann die eID-Funktion auch ohne Nutzung irgendeines Auslesegerätes gesperrt werden.
carriegross
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 04.07.16, 10:44

Re: Warum muss die eID-Funktion gesperrt werden?

Beitrag von carriegross »

Die Online-Ausweisfunktion ist zusätzlich nur zu sperren, wenn der Ausweisinhaber den alten Perso wiederhaben möchte und eben dieser noch gültig ist.

G.4.1 Verwaltungsvorschriften zum Personalausweisgesetz

Die zu findenden Newsletter 03/17 und 10/17 vom Rehm-Verlag sind vllt ein wenig irreführend, aber eben veraltet.
Antworten