Durch eine Dienstpflichtverletzung in Anspruch genommen ?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Stubenfliege
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.09, 12:04

Durch eine Dienstpflichtverletzung in Anspruch genommen ?

Beitrag von Stubenfliege » 07.04.09, 12:17

Wenn es eine Körperliche auseinandersetzund zwischen Soldaten gibt.
Und 2 Soldaten einen anderen Atackieren, ein außenstehender eingreift und einen der Angreifenden verletzt, so das er ins Krankenhaus kommt.
Die Polizei sagt das es Nothilfe war und das Verfahren einstellt.

Kann die Bw Geld verlangen? Muss man dies bezahlen? Wie ist da die Rechtslage?

Antworten