Störende Bäume von Nachbarn

Moderator: FDR-Team

Antworten
Purple90
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.10, 12:36

Störende Bäume von Nachbarn

Beitrag von Purple90 »

Hallo!

Wir haben leider ein Problem mit den Bäumen unserer Nachbarn. Die Bäume (4 Stück, die direkt hinter dem Zaun stehen) sind ca. 15m hoch und wurden schon vor ca. 25 Jahren angepflanzt.
Mittlerweile sind sie demnach schon recht alt und verlieren Unmengen an Nadeln. Wir müssen jeden Tag mehrere Eimer voll Nadeln wegkehren etc., damit es bei uns sauber und ordentlich aussieht.
Doch das ist nicht das einzige Probleme. Die Bäume haben auch extrem lange und dicke Wurzeln, die unseren ganzen Garten durchziehen, sodass bei uns fast nicht wächst, auch kein Gras.
Zudem liegt fast unser kompletter Garten im Schatten, was im Sommer nicht schön ist und ebenfalls dazu beiträgt, dass kein Gras wächst.
Bei jedem Sturm haben wir außerdem Angst, dass die alten Bäume umfallen könnten.

Wie ist die Rechtslage? Was können wir tun? Ein persönliches Gespräch hat leider zu nichts geführt.

Achja, die Bäume haben in 1m Höhe einen Umfang von weniger als 80cm, sind also nicht geschützt.

Vielen Dank!

Liebe Grüße,
Dani

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20175
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Störende Bäume von Nachbarn

Beitrag von Tastenspitz »

Welches Bundesland?
BGB schreibt in § 910.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

Purple90
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.10, 12:36

Re: Störende Bäume von Nachbarn

Beitrag von Purple90 »

Vielen Dank für die Antwort!

Wir wohnen in Bayern.

Bis zur welcher Höhe gilt das denn mit den Ästen, weil sie ragen ja sozusagen auch in 15m Höhe noch auf unser Grundstück.

Anwärter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 06.03.06, 15:38

Re: Störende Bäume von Nachbarn

Beitrag von Anwärter »

Hallo,

das Bayerisches Staatsministerium der Justiz hat eine schöne Broschüre dazu herausgegeben.

http://www.justiz.bayern.de/imperia/md/ ... e_2005.pdf

Hoffe die hilft weiter :)

Gruß Anwärter
PS: Vorgenannte Aussage stellt nur eine Meinung dar und ist wie immer in diesem Forum nicht verbindlich. ;-)

Antworten