Birken-und Lindenbaum auf eigenem Grundstück fällen?

Moderator: FDR-Team

Antworten
fischmeister
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 13.07.07, 19:15

Birken-und Lindenbaum auf eigenem Grundstück fällen?

Beitrag von fischmeister »

A hat in seinem Garten einen sehr hohen alten Birkenbaum stehen, der im Herbst viele kleine Blätter abwirft. Das macht viel Arbeit. B hat in seinem Hof rechts und links von der Einfahrt 2 wurderschöne Lindenbäume stehen, die in jedem Frühjahr und im Herbst geschnitten wurden. Auch das macht viel Arbeit. Er will nun an der Stelle des einen Lindenbaumes sich lieber einen gemütlichen Sitzplatz einrichten. Ist die Wegnahme der Bäume erlaubt und welche Schritte müssen beide Besitzer einleiten, damit die Bäume gefällt werden dürfen?
Danke für alle Antworten.

pragmatiker
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1789
Registriert: 25.07.07, 11:29

Re: Birken-und Lindenbaum auf eigenem Grundstück fällen?

Beitrag von pragmatiker »

fischmeister hat geschrieben:A hat in seinem Garten einen sehr hohen alten Birkenbaum stehen, der im Herbst viele kleine Blätter abwirft. Das macht viel Arbeit. B hat in seinem Hof rechts und links von der Einfahrt 2 wurderschöne Lindenbäume stehen, die in jedem Frühjahr und im Herbst geschnitten wurden. Auch das macht viel Arbeit. Er will nun an der Stelle des einen Lindenbaumes sich lieber einen gemütlichen Sitzplatz einrichten. Ist die Wegnahme der Bäume erlaubt und welche Schritte müssen beide Besitzer einleiten, damit die Bäume gefällt werden dürfen?
Danke für alle Antworten.
lesen sie baumschutzsatzung ihrer gemeinde, dort finden sie alles notwendige.

birken darf man nach den meisten satzungen fällen ohne genehmigung und ohne ersatzpflanzung. linden meist nicht.
Jeder ist seines Glückes Schmied.

fischmeister
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 13.07.07, 19:15

Re: Birken-und Lindenbaum auf eigenem Grundstück fällen?

Beitrag von fischmeister »

Danke für die schnelle Antwort. Ob es so etwas schon einmal in dieser Gemeinde gegeben hat???? Na, nun ist es auch egal, die Bäume sind schon weg. Schade, jammerschade!

Antworten