Hydrauliköl ausgelaufen

Moderator: FDR-Team

Antworten
Angler30
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 08.08.15, 17:22

Hydrauliköl ausgelaufen

Beitrag von Angler30 » 08.08.15, 17:40

Hallo zusammen,

ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
Darf eine Windkraftanlage, an der von außen Verschmutzungen mit Hydrauliköl am Turmsegment vorhanden sind, weiter in Betrieb bleiben? Wie ist dazu die Rechtslage?

Besten Dank im voraus!

Gruß

FelixSt
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2081
Registriert: 07.08.14, 18:05

Re: Hydrauliköl ausgelaufen

Beitrag von FelixSt » 09.08.15, 12:54

Ein eigenes Gesetz über Ölverlust an Windkraftanlagen ist mir zwar nicht bekannt, wohl aber, dass es in der nächstliegenden Gemeinde/Stadt ein Rathaus o.ä. geben dürfte, an das man sich wenden und das Beobachtete dem Referat für Umweltschutzangelegenheiten schildern könnte.
Ich empfehle jedem, selbst zu denken und es sich nicht von unseren Forengutmenschen wie z.B. lottchen abnehmen zu lassen.

Antworten