Seite 1 von 1

Schiedsverfahren über Landesgrenzen hinweg?

Verfasst: 20.11.10, 16:29
von Dirki
In der Hoffnung, in diese Rubrik des Forums verläuft sich jemand mal: :D


Der Fall:

Partei A stellt Antrag auf Schiedsverfahren z.B. in NRW gegen Partei B, die z.B. in Hessen wohnt.

Ist dies überhaupt möglich?

Wenn ja:
Wo findet der Gütetermin statt und nach welchem Schiedsamtsgesetz findet das Verfahren, sprich der Gütetermin, dann statt? Nach dem, wie in dem obigen Beispiel erwähnt, nordrhein-westfälischem oder dem hessischen Schiedsamtsgesetz?