Hundebiss

Recht rund ums Tier

Moderator: FDR-Team

hawethie
FDR-Moderator
Beiträge: 5609
Registriert: 14.09.04, 12:27

Re: Hundebiss

Beitrag von hawethie »

Ansprüche gegen die Haftpflicht der Hundehalterin.
primär bestehen die Ansprüche gegen den/die Hundehalter*in.
Ob und wie diese*r sich das Geld von einer Versicherung wiederholt oder von einer Versicherung bezahlen lässt, dürfte der TE egal sein.
Wenn die Versicherung also nicht leistet, obwohl Ansprüche bestehen, wird nicht die Versicherung sondern die Hundehalterin in Anspruch genommen und notfalls verklagt.
Was du nicht willst, das man dir will, das will auch nicht -
was willst denn du.
Susili
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 02.07.05, 23:02

Re: Hundebiss

Beitrag von Susili »

Ok dankeschön für eure Ausführungen.
Zeitungaustragen ist einmal die Woche....

Fazit: Rechtsanwalt wird aufgesucht.
Antworten