Nachbar hat 4 Hunde und geht NIE spazieren

Recht rund ums Tier

Moderator: FDR-Team

Antworten
Loloo26
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 07.04.18, 12:25

Nachbar hat 4 Hunde und geht NIE spazieren

Beitrag von Loloo26 » 07.04.18, 12:44

Wie ist das die Rechtslage ist sowas eine Artgerechte Haltung ? Gut sie haben einen Garten doch klar wenn die draußen sind wird nur gebellt da die Hunde nicht ausgelastet sind. Als hätten sie es gerochen dass ich ein Lärmprotokoll angefangen habe momentan wird darauf geachtet dass die Hunde weniger bellen. Ich habe selbst einen Hund und kann das nicht nachvollziehen wie man nicht spazieren gehen kann. Das häufige Bellen stört alle Nachbarn und mich natürlich abends besonders wenn die Kinder ins Bett müssen
Bin gespannt was ihr meint dazu?

karli
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7194
Registriert: 19.05.06, 10:10

Re: Nachbar hat 4 Hunde und geht NIE spazieren

Beitrag von karli » 07.04.18, 15:12

Das liest sich als ob man sich an dem Bellen stört und dem Hundehalter wegen nicht Artgerechter Haltung beikommen will! :roll:

Was stört dich denn, daß die Hunde nicht Gassi geführt werden oder daß sie Bellen?
Da sind mehrere Hunde, die sich wahrscheinlich schon untereinander Bewegung verschaffen und da ist ein Garten, in dem sie sich bewegen können.
Da braucht ein einzeln gehaltener Hund sicher etwas mehr Entertainment!
Je nach Hundeart und deren individueller Ausprägung brauchen manche Hunde halt nicht so viel Auslauf wie Andere.
Wenn du kritisiert wirst, dann mußt du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)
Achtung: Meine Beiträge können Meinungsäusserungen, Denkanstösse, sowie Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

FelixSt
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2081
Registriert: 07.08.14, 18:05

Re: Nachbar hat 4 Hunde und geht NIE spazieren

Beitrag von FelixSt » 07.04.18, 15:39

Wie man parallel sehr schön in Ihrem zweiten Thread (Architekt ohne Briefkasten) sehen kann, haben Sie offenbar die ziemlich dumme und wenig zielführende Angewohnheit, sich nicht mit den wirklichen Problemen auseinandersetzen zu wollen, sondern lieber Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen...
Ich empfehle jedem, selbst zu denken und es sich nicht von unseren Forengutmenschen wie z.B. lottchen abnehmen zu lassen.

Loloo26
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 07.04.18, 12:25

Re: Nachbar hat 4 Hunde und geht NIE spazieren

Beitrag von Loloo26 » 07.04.18, 15:56

Es dreht sich hier um nichts persönliches sondern die Frage ob das EINE ART GERECHTE HALTUNG IST wenn Hunde nie ausgeführt werden.
Klar kann das bellen auch störend sein und natürlich bin ich damit nicht alleine wohnen noch mehr Menschen in der Straße.

Gibt es dafür Gesetze wie zb für die Haltung von Papageien gibt es klare Regelungen. Persönliche Meinungen außen vor @FelixSt. Rechtlich bitte beantworten und vielen Dank

karli
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7194
Registriert: 19.05.06, 10:10

Re: Nachbar hat 4 Hunde und geht NIE spazieren

Beitrag von karli » 07.04.18, 16:39

Das Papageiengesetz würde mich nun aber interessieren! :wink:
Wenn du kritisiert wirst, dann mußt du irgend etwas richtig machen, denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)
Achtung: Meine Beiträge können Meinungsäusserungen, Denkanstösse, sowie Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Antworten