Rechtslage in Kirgistan 1996

internationale Wirtschaftsbeziehungen, Import/Export, Vertragsgestaltung, Durchsetzung/Sicherung von Forderungen, internationale Rechtshilfe in Strafsachen

Moderator: FDR-Team

Antworten
karstenarnold71
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 13.03.12, 08:10

Rechtslage in Kirgistan 1996

Beitrag von karstenarnold71 »

In Kirgistan wird ein ca. 13 jähriges Mädchen 1996 mit Alkohol /K.O.Tropfen willenlos gemacht und es kommt zum Sex.
Evtl. Verjährung? Möglichkeit damals der Anzeige? Heute noch Möglichkeiten?
Gruss
Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3535
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: Rechtslage in Kirgistan 1996

Beitrag von Celestro »

Das ist ein Forum zu deutschem Recht. Ob die geschilderte Situation in Kirgistan strafbar war und wie ggf. dort Verjährungsfristen bestehen, werden Sie HIER wohl nicht erfahren.
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20041
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Rechtslage in Kirgistan 1996

Beitrag von FM »

Ich muss zugeben, ich wüsste jetzt auch nicht wie die Rechtslage dazu 1967 in Texas war oder heute in Neuseeland ist.

Aber falls das Rechtssystem in Kirgisistan ähnlich sein sollte wie in westlichen Staaten, informiert man eben einfach die dortige Polizei oder Staatsanwaltschaft darüber. Am besten mit den entsprechenden Beweismitteln. Die werden dann schon wissen, ob das noch strafrechtlich relevant ist.
moro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2283
Registriert: 19.06.05, 11:42

Re: Rechtslage in Kirgistan 1996

Beitrag von moro »

Sollte der Täter Deutscher gewesen sein, könnte eine Strafbarkeit nach § 5 Nr. 8 StGB in Betracht kommen.
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25519
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Rechtslage in Kirgistan 1996

Beitrag von ktown »

moro hat geschrieben: 25.03.21, 09:08 Sollte der Täter Deutscher gewesen sein, könnte eine Strafbarkeit nach § 5 Nr. 8 StGB in Betracht kommen.
Aber auch da gilt die Verjährung.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
Antworten