Meldepflicht

internationale Wirtschaftsbeziehungen, Import/Export, Vertragsgestaltung, Durchsetzung/Sicherung von Forderungen, internationale Rechtshilfe in Strafsachen

Moderator: FDR-Team

Antworten
BBB
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.15, 20:37

Meldepflicht

Beitrag von BBB » 27.04.15, 21:03

Hallo,
jemand meldet sich in Deutschland ab (beim Amt - zwecks Auswanderung).
Am neuen Wohnort - innerhalb der EU - meldet er sich ordnungsgemäß an.
Folgende Frage: Gibt es eine Verbindung zwischen den Behörden, so dass man in Deutschland von seinem neuen Aufenthaltsort Kenntnis erhält? (Derjenige wird nicht polizeilich gesucht - es geht eher um Unterhaltfragen, bei denen es wichtig ist, den Aufenthaltsort des 'Auswanderers' zu kennen, den er selbst nicht preisgeben will.)
Danke für Eure Einschätzung.

maschlie
FDR-Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 10.05.05, 08:44
Wohnort: Rhein Sieg Kreis

Re: Meldepflicht

Beitrag von maschlie » 13.11.15, 09:01

Würde mich auch mal interessieren.....

Deputy
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2844
Registriert: 18.07.11, 22:30

Re: Meldepflicht

Beitrag von Deputy » 13.11.15, 10:21

Und ich hoffe mal schwer, dass sich hier niemand findet, der beim Bescheißen bzgl. Unterhaltsforderungen hilft.

Vielleicht kann sich ein Mod mal überlegen, ob der Threat nicht besser versenkt wird.

marimathieu
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 01.02.16, 17:59
Wohnort: München

Re: Meldepflicht

Beitrag von marimathieu » 02.02.16, 12:51

Hallo,
das hört sich kompliziert an. Da kannst du sicher nur gerichtlich dagegen vorgehen. Aber innerhalb der EU müsste es doch einfach sein, die neue Meldeadresse ausfindig zu machen, gerade wenn es um Sachen wie Unterhaltszahlung geht! Am Besten mal einen Anwalt aufsuchen oder direkt nachfragen bei der Behörde.

Antworten