Lohn

Moderator: FDR-Team

Antworten
andase
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 02.01.06, 11:45
Wohnort: 26736

Lohn

Beitrag von andase » 26.11.09, 16:23

Hallo
Also folgendes problem
AN bekommt einen Std. lohn von 10 Euro und hat eigentlich eine 45std. Woche.Nun wurde er zum heutigen Tag gekündigt und hat aber nur 107 Std. den Monat arbeiten können da keine Aufträge da waren.Nun die Frage,muss der AG die restlichen Std. trotzdem bezahlen oder brauch er nur die 107 Std. bezahlen?

dr.seltsam
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1093
Registriert: 20.11.05, 11:35

Beitrag von dr.seltsam » 26.11.09, 16:29

Der AN hat Anspruch auf Vergütung für die vertraglich vereinbarte Arbeitszeit. Das Risiko, den AN wegen fehlender Arbeit nicht im vertraglich vorgesehenen Umfang beschäftigen zu können, trägt der Arbeitgeber.

Antworten