Kontrollierende Gewalt im Deutschen Grundgesetz

politische Aspekte von Rechtsprechung und Gesetzesvorhaben; rechtliche Aspekte von politischem Agieren

Moderator: FDR-Team

Mount'N'Update

Re: Kontrollierende Gewalt im Deutschen Grundgesetz

Beitrag von Mount'N'Update » 10.11.13, 22:17

Meine Rede!

rabenthaus
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2291
Registriert: 01.11.12, 08:40
Wohnort: Thüringen

Re: Kontrollierende Gewalt im Deutschen Grundgesetz

Beitrag von rabenthaus » 10.11.13, 23:09

Hallo

ich denke wir haben den TE auf Grund des Forums in dem wir uns hier bewegen einfach mißverstanden.

Es geht ihm überhaupt nicht um echte Änderungen des Grundgesetzes, sondern es handelt sich vielmehr um eine "Weiterentwicklung" der kommunistischen Theorie des Klassenkampfes nach dem sich die Arbeiterklasse letzendlich durchsetz um die Macht zu übernehmen.

Letzendlich waren wir nur Versuchskaninchen für eine überholte Theorie die der TE noch nicht einmal verstanden hat und mit irgendwelchen obskuren neuansätzen in die Neuzeit retten will.

Wie immer bei solchen Theoretikern werden praktische Fragen ausgeklammert damit niemand sich Gedanken macht über die menschenverachtenden und abstoßenden Hintergedanken dieser "Philosophen".

Gott bewahre uns alle davor in einer Welt leben zu müssen in der solche "Gutmenschen" mehr sind als belächelte Spinner.
Wir sind dafür, dass wir dagegen sind.

Antworten