Seite 3 von 3

Re: Punkte aufs falsch Parken

Verfasst: 05.09.19, 12:58
von Celestro
windalf hat geschrieben:
05.09.19, 12:41
Unsinnig ist höchstens dein Geschreibsel...
also wie zu erwarten ... tja, Sie sind halt bloß ein Laberkopf. Daher gehe ich auf die Sache mit dem Mord auch nicht ein. Hat ja eh keinen Zweck.

Re: Punkte aufs falsch Parken

Verfasst: 05.09.19, 15:14
von windalf
Ist klar Celestro. Geh halt wieder Zitronenfalten, wenn dir die Argumente ausgehen...

Re: Punkte aufs falsch Parken

Verfasst: 05.09.19, 21:29
von Celestro
windalf hat geschrieben:
05.09.19, 15:14
Ist klar Celestro. Geh halt wieder Zitronenfalten, wenn dir die Argumente ausgehen...
Wieso ausgehen? Sie sind am Zug mir und allen anderen hier zu zeigen, auf was sich Ihre seltsamen Vorwürfe stützen. Sie sind völlig sinnfrei und daher kommt von Ihnen außer hohlem Gelaber eben auch nichts. Ende!

Re: Punkte aufs falsch Parken

Verfasst: 05.09.19, 21:55
von windalf
Wieso ausgehen?
Woher soll ich denn wissen warum du geistig nicht mehr in der Lage bist weitere Argumente vorzubringen? Ich kann nur mutmaßen? Zu tief ins Glas geschaut oder das falsche Kraut in die Kippe gedreht?
Sie sind am Zug mir und allen anderen hier zu zeigen, auf was sich Ihre seltsamen Vorwürfe stützen
Welche Vorwürfe? Märchenstunde mit Onkel Celestro.
Sie sind völlig sinnfrei und daher kommt von Ihnen außer hohlem Gelaber eben auch nichts.
Wie sonst auch ständig fabulierst du dir selbst irgend einen Blödsinn zusammen...
Ende!
Das tut mir total leid, wenn hier für dich Ende ist

Re: Punkte aufs falsch Parken

Verfasst: 05.09.19, 21:59
von ktown
Könnt ihr beide bitte eure Privatfehde über PN weiterführen.
Dies dient in keiner Weise diesem Thema.
Solltet ihr nicht Ruhe geben, mache ich zu.

Re: Punkte aufs falsch Parken

Verfasst: 06.09.19, 06:56
von mariameme
Da kommt man, um was übers Parken zu lesen, und es kommen Seitenweise Drogen und dann Rumgekappes :roll:

Zum Thema zurück:

Höhere Bußgelder klar, aber Punkte halte ich für übertrieben. Wenn man Feuerwehrzufahrten zuparkt gibt es meines Wissens nach ja schon welche. Auch sollte es Punkte geben wenn dadurch ein Rettungswagen, Feuerwehr o.ä. nicht (gut) durchkommt, aber das wird ja auch schon bepunktet. Vielleicht sollte man bei diesen Fällen über 2 statt einem Punkt nachdenken, statt allgemein welche zu verteilen?

PS: Bin ein sehr-brav-parker, aber ich lebe auch nur kleinstädtisch...

Re: Punkte aufs falsch Parken

Verfasst: 06.09.19, 09:35
von hawethie
Da stellt einer eine Frage wg. Parken und es gibt User, die nix besseres zu tun haben, als auf vollkommen abwegige Dinge hinzuweisen.
Eine Verwarnung hab ich ausgesprochen - danach wurd mir das zu blöd.

Also an alle: entweder beim Toppic bleiben oder hier werde ich als Angehöriger des Volkes der Dichter und Denker betätigen und dichten.