Anwesenheitspflicht bei Jurastudium

Alle Fragen zu Jurastudium, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Veranstaltungsankündigungen

Moderator: FDR-Team

Antworten
Anna Conda
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 18.04.05, 21:43

Anwesenheitspflicht bei Jurastudium

Beitrag von Anna Conda » 29.05.10, 18:00

Hallo,
ich hatte hier mal gelesen, dass (nur früher ?) keine Anwesenheitspflicht beim Jurastudium herrschte und das einige Studenten sogar das Studium nebenbei gemacht hatten bzw. neben dem Studium in Vollzeit berufstätig waren.

Frage: gibt es heute in Rechtswissenschaften, z.B. an der Uni Bochum, eine Anwesenheitspflicht (abgesehen von bestimmten Übungen) ?

spraadhans
FDR-Moderator
Beiträge: 11239
Registriert: 26.11.05, 23:24

Re: Anwesenheitspflicht bei Jurastudium

Beitrag von spraadhans » 29.05.10, 18:54

Bei uns nicht, abgesehen von den mittlerweile verpflichtenden Konversationsübungen, welche zum Erwerb des kleinen Scheins berechtigen.

Wie es in Bochum ist, weiß am besten die dortige Fachschaft, Fakultät etc...

Cicero
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 7925
Registriert: 24.11.05, 00:33

Re: Anwesenheitspflicht bei Jurastudium

Beitrag von Cicero » 31.05.10, 12:05

@spraadhans,

auch nicht in Form einer "theoretischen" (also ohne Kontrolle) Pflicht, Vorlesungen zu besuchen (stichwort "ordnungsgemäßes Studium")?

spraadhans
FDR-Moderator
Beiträge: 11239
Registriert: 26.11.05, 23:24

Re: Anwesenheitspflicht bei Jurastudium

Beitrag von spraadhans » 31.05.10, 14:35

Die gehört ja eigentlich bei jedem Studium dazu, oder?
Nur verpflichtend ist sie nicht, manche lernen möglicherweise besser aus Büchern...

Lilli23
Interessierter
Beiträge: 6
Registriert: 15.11.11, 10:33

Re: Anwesenheitspflicht bei Jurastudium

Beitrag von Lilli23 » 15.11.11, 11:13

Im Studium gibt es generell Vorlesungen, die einer Anwesenheitspflicht unterliegen, ebenso wie es Vorlesungen gibt, deren Besuch auf freiwilliger Basis ist.
Ausnahmen könnten hierbei eventuell private Hochschulen sein.

Ein Studium ist aber ja generell auch eine Art der Weiterbildung, die freiwillig absolviert wird.
Da sollte man auch selbst in der Lage sein zu entscheiden,welche Veranstaltungen für einen wichtig sind und welche nicht.

spraadhans
FDR-Moderator
Beiträge: 11239
Registriert: 26.11.05, 23:24

Re: Anwesenheitspflicht bei Jurastudium

Beitrag von spraadhans » 16.11.11, 07:19

Ein Studium ist aber ja generell auch eine Art der Weiterbildung, die freiwillig absolviert wird.
Für die meisten Studenten ist keine Weiterbildung sondern vielmehr Berufsausbildung.

Antworten