Kontopfändung möglich?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Peacekeeper
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 507
Registriert: 31.03.07, 13:46

Kontopfändung möglich?

Beitrag von Peacekeeper » 19.08.09, 14:02

Eine Privatperson hat einen Betrag auf ein Konto überwiesen, eine versprochene Gegenleistung ( Ersteigerungsartikel bei einem bekannten Auktionshaus )ist nicht bei der Privatperson eingetroffen.

Welche weiteren Möglichkeiten außer dem gerichtlichen Mahnverfahren steht der Person zu um an das Geld wieder zu kommen?

Kann man auch den Betrag durch eine Kontofpändung zurückbekommen ?

Ist der Innhaber des Kontos identisch mit der Personenangbe ?
Man muss nicht alles wissen, man sollte nur wissen wo alles steht.

report
FDR-Moderator
Beiträge: 4115
Registriert: 04.09.05, 16:36
Wohnort: Im schönen Rheintal

Beitrag von report » 19.08.09, 16:57

Hallo,

schon gelesen bzw. hilft das weiter: Click! ?

Neben dem zivilrechtlichen Aspekt sollte man auch strafrechtliche Schritte überdenken.

Gruss
report
Suchet und ihr werdet finden. Fragt und euch wird geantwortet.
Doch verdammt sind jene, die nicht suchen und dennoch fragen. Selig ist der, der suchet und erst fragt, wenn er nichts gefunden hat.

Antworten