Mahnung für nicht georderte Kreditkarte

Moderator: FDR-Team

Antworten
Suse_hue
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 21.03.17, 19:04

Mahnung für nicht georderte Kreditkarte

Beitrag von Suse_hue »

Hallo

kürzlich kam eine nicht bestellte Kreditkarte per Abholung. Ich habe die Annahme verweigert, da man dort einen Betrag von 100 Euro verlangte.
Jetzt kam per email eine Mahnung über den Betrag. Ich schrieb, dass ich die Karte nicht bestellt habe und ich nicht zahlen werde. Heute kam eine Mail, mit meiner Handynummer von der bestellt worden sei und daß ich die Kündigungsfrist nicht eingehalten hätte und zahlen müsste. Ich habe mich im Internet belesen, Firmensitz außerhalb der EU, Handelsregister Fehlanzeige, Social-Network-Portal [Name geändert] nur negative Erfahrungen.

Wie kann ich vorgehen, womit habe ich zu rechnen, wenn ich nicht zahle

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 17911
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Mahnung für nicht georderte Kreditkarte

Beitrag von FM »

Wieso willst du "vorgehen"?

Ich bekomme ständig irgendwelche Nachrichten, dass ich irgendetwas bezahlen sollte - wenn ich die alle lesen oder gar noch beantworten würde, käme ich zu nichts sonst mehr.

questionable content
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8260
Registriert: 14.02.05, 19:12
Wohnort: Mein Körbchen.

Re: Mahnung für nicht georderte Kreditkarte

Beitrag von questionable content »

Zur Absicherung kann man in den Fällen durchaus Anzeige bei der Polizei/StA erstatten. Wenn man das sachlich hält und die eigene Perspektive mitteilt, liegt ja immerhin das Folgende vor:

a) Man selbst hat nach eigenem Wissen keinerlei Vertrag geschlossen
b) Nach der Gegenseite hat aber irgendjemand einen Vertrag geschlossen und dabei vorgetäuscht der vermeintliche Schuldner zu sein.

Falls b) wiederum nicht stimmen sollte, täuscht der vermeintliche Vertragspartner einen Vertragsschluss vor, um an Geld zu kommen.


Vorteil: die meisten Scammer werden sehr schnell sehr viel ruhiger, wenn das erste Schreiben von der Polizei kommt. Falls aber die Gegenseite "ehrlich" ist und irgendeine andere Person oder ein digitaler Fehler hinter der Geschichte stehen sollte, macht die Anzeige bei einer späteren rechtlichen Auseinandersetzung die Sache glaubhafter.

Außerdem werden durch die Anzeigen Problemherde dokumentiert. Wenn ein paar Tausend Strafanzeigen vorliegen, ist das irgendwann für die Ermittlungsbehörden ein nicht ganz unerhebliches Anzeichen, dass man vielleicht doch mal intensiver Ermitteln und die Anzeigenden ernster nehmen könnte. :)
Few people are capable of expressing with equanimity opinions which differ from the prejudices of their social environment. Most people are even incapable of forming such opinions.

Suse_hue
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 21.03.17, 19:04

Re: Mahnung für nicht georderte Kreditkarte

Beitrag von Suse_hue »

Herzlichen Dank für diese ausführliche Antwort, dann werde ich mal zur Polizei marschieren

Baden-57
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1603
Registriert: 13.08.15, 17:49

Re: Mahnung für nicht georderte Kreditkarte

Beitrag von Baden-57 »

Wobei die Polizei i.d.R. hier keine Anzeige aufnehmen wird, weil keine Straftat vorliegt.

Wenn jeder "Schuldner", der von einem Inkasso oder Dritter eine Zahlungsaufforderung erhält, damit zur Polizei geht, würde unser Rechtssystem kollabieren.

Zudem ist eine Zahlungsaufforderung per Mail rechtlich nicht wirksam, das sollten eigentlich die User, welche hier schon jahrelang "tätig" sind, wissen :shock:

Suse_hue
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 21.03.17, 19:04

Re: Mahnung für nicht georderte Kreditkarte

Beitrag von Suse_hue »

Habe mich gestern erst wegen dieser Sache hier angemeldet. Danke für diese Antwort

Rohan
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 21.01.05, 12:28
Wohnort: Oldenburg

Re: Mahnung für nicht georderte Kreditkarte

Beitrag von Rohan »

Baden-57 hat geschrieben:...das sollten eigentlich die User, welche hier schon jahrelang "tätig" sind, wissen :shock:
@Suse_hue: keine Angst, ich denke, Sie sind nicht gemeint 8)

Gruß
Rohan
"Wenn wir hier schon nicht gewinnen, dann zertreten wir denen wenigstens den Rasen !"
(Rolf Rüssmann; kurz vor dem Anpfiff bei einem übermächtigen Gegner ...)

Antworten