private Arbeitszeit im Rahmen von Papierkram in Rechnung

Moderator: FDR-Team

Antworten
MoonKid
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 13.04.14, 15:37

private Arbeitszeit im Rahmen von Papierkram in Rechnung

Beitrag von MoonKid » 22.10.18, 20:52

Wenn ich mich als Privatperson mit einer anderen Partei über irgendetwas (z.B. finanzielle Forderungen) "streite", Schriftstücke anfertige, Briefe verschicke, usw. - das Kostet ja nicht nur Nerven, sondern auch Zeit. Ab wann und zu welchem Tarif kann ich solche "private Zeit" auch im Rahmen von Zahlungsaufforderungen und Mahnschreiben mit in Rechnung stellen?

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: private Arbeitszeit im Rahmen von Papierkram in Rechnung

Beitrag von SusanneBerlin » 22.10.18, 21:26

Gar nicht.

Wenn Ihre Forderung berechtigt ist und der Gegner nach Fristsetzung Ihrerseits im Verzug ist, können Sie einen Anwalt mit dem Eintreiben der Forderung beauftragen und der Gegner muss die Anwaltskosten ersetzen.
Grüße, Susanne

Antworten