juristischer Status von Kindern/Minderjährigen

Forum für
rechtsgeschichtliche, rechtsphilosophische, methodische und ähnliche rechtstheoretische Fragen

Moderator: FDR-Team

Antworten
Lena2001
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 07.02.12, 22:58

juristischer Status von Kindern/Minderjährigen

Beitrag von Lena2001 » 08.02.12, 15:43

Guten Tag,

ich denke meine Frage ist recht komplex und da ich völlig fachfremd bin, fällt es mir auch nicht ganz leicht sie zu umreissen..

Ich interessiere mich für den rechtlichen Status von Kindern, der sich ja zunächst in dem Konzept der Minderjährigkeit eröffnet, was zu mancherlei Einschränken in Rechten und Pflichten führt.

Welche Rechtsgebiete definieren was Kinder sind, bzw. wieso man diese Bevölkerungsgruppe ihren Rechten auf Grund ihres alters beschneidet.
In welchen Rechtsgebiete berühren Kinder? Wo muß ich suchen, um mir einen Überblick der rechtlichen Position von Kindern zu verschaffen.
Welche Rechte sind konsitutiv für den Kindheitsstatus, Eltern- uns Sorgerecht, Kindschaftsrecht, UNK Kinderrechte SGB VIII etc.

Also im Allgemeinen: Wie ist die Rechtslage für Kinder?

Wäre sehr dankbar, wenn sich jemand findet, der sich in der Lage sieht eine grobe Struktur für die kindliche Rechtslage zu zeichnen. Vielen Dank

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 13:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: juristischer Status von Kindern/Minderjährigen

Beitrag von Ronny1958 » 08.02.12, 17:04

Hallo,

als erstes wäre neben der Lektüre der bereits erwähnten Vorschriften das JuSchG zu erwähnen und zur Lektüre zu empfehlen:

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Lena2001
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 07.02.12, 22:58

Re: juristischer Status von Kindern/Minderjährigen

Beitrag von Lena2001 » 08.02.12, 23:11

Danke für den Hinweis!

Antworten