Schadensersatz-Urteil oberhalb des Streitwertes möglich?

Moderator: FDR-Team

Antworten
tobwen
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 13
Registriert: 06.03.18, 14:49

Schadensersatz-Urteil oberhalb des Streitwertes möglich?

Beitrag von tobwen »

Angenommen A klagt gegen B.
Bei der Einreichung der Klageschrift muss ein Streitwert (z.B. für die Berechnung der RA-und Gerichtsgebühren) angegeben werden. Dieser werde beispielsweise mit 18000 Euro vorgegeben.

Tatsächlich ist die Schadesnhöhe noch nicht klar und muss erst durch einen Gutachter genau ermittelt werden.

Ist dann später im Urteil auch ein Schadensersatz OBERHALB dieses Streitwertes möglich oder limitiert der anfängliche Streitwert den maximalen Schadensersatz?

TW

cmd.dea
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 4887
Registriert: 31.05.08, 18:09

Re: Schadensersatz-Urteil oberhalb des Streitwertes möglich?

Beitrag von cmd.dea »

Haben Ihnen die Antworten im anderen Forum nicht gefallen?

Spezi
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3997
Registriert: 13.09.04, 21:01

Re: Schadensersatz-Urteil oberhalb des Streitwertes möglich?

Beitrag von Spezi »

Bei der Einreichung der Klageschrift muss ein Streitwert (z.B. für die Berechnung der RA-und Gerichtsgebühren) angegeben werden.
Außerdem muss zwingend ein Klagantrag (die Klagforderung) gestellt werden.
Wie lautet dieser ?
Gruß Spezi

Antworten