Gerichtsgutachter

Moderator: FDR-Team

Antworten
thp114
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 21.03.06, 09:47
Wohnort: Essen

Gerichtsgutachter

Beitrag von thp114 »

Kläger A erhebt Schadensersatzklage in Niedersachsen wegen einer Hecke an seinem Grundstück gegen B. Im Verlauf des Verfahrens wird ein Gerichtsgutachter beauftragt, den Schaden fest zu stellen.
Der Beklagte B hat keinerlei Einwände gegen den Gutachter und lässt daher die 2 Wochenfrist zur Ablehnung verstreichen.
Kurz vor dem Ortstermin teilt der Gutachter aber dem Beklagten mit, dass dieser nicht am Ortstermin teilnehmen darf. Der Kläger ist aber bei dem Termin vor Ort.
Der Beklagte B legt daraufhin gegen das Gutachten Beschwerde ein, weil er im Gegensatz zum Kläger nicht anwesend sein durfte. Die Beschwerde wird aber mit der Begründung abgelehnt, dass die 2 Wochenfrist verstrichen ist. Innerhalb dieser Frist wusste der Beklagte B aber noch gar nicht, dass im die Teilnahme verweigert wird.
Hat nicht jeder Beteiligte das Recht an so einem Termin teilzunehmen? Oder Kann sich das der Gutachter aussuchen, wer dabei sein darf?
Welche Möglichkeiten hat der Beklagte?
Thomas

Kobayashi Maru
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5743
Registriert: 28.11.05, 20:19

Re: Gerichtsgutachter

Beitrag von Kobayashi Maru »

Der Gutachter teilt mit, dass B nicht an dem Termin teilnehmen darf? Ungewöhnlich, um es mal moderat auszudrücken.

Um was für ein Sachgebiet handelt es sich?
SusanneBerlin hat geschrieben:Im Forum darf jeder seine unqualifizierte Meinung oder Erfahrungswerte schreiben.

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 18333
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Gerichtsgutachter

Beitrag von FM »

Auf welcher Seite der Hecke fand das Ganze denn statt?

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16199
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Gerichtsgutachter

Beitrag von SusanneBerlin »

FM hat geschrieben:Auf welcher Seite der Hecke fand das Ganze denn statt?
Das hatten wir hier schon mal: viewtopic.php?f=66&t=280384
Grüße, Susanne

Kobayashi Maru
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5743
Registriert: 28.11.05, 20:19

Re: Gerichtsgutachter

Beitrag von Kobayashi Maru »

SusanneBerlin hat geschrieben:
FM hat geschrieben:Auf welcher Seite der Hecke fand das Ganze denn statt?
Das hatten wir hier schon mal: viewtopic.php?f=66&t=280384
Alles klar :roll:
SusanneBerlin hat geschrieben:Im Forum darf jeder seine unqualifizierte Meinung oder Erfahrungswerte schreiben.

Antworten