Haus"besetzung"

Recht der Residenten, Doppelbesteuerungsabkommen, ausländisches Immobilien- und Steuerrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Hans Peter
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 30.10.20, 15:36

Haus"besetzung"

Beitrag von Hans Peter »

Guten Tag zusammen,

folgendes freierfundene Szenario:

Ein Mann, alleinige Besitzer einer Immobilie, verstirbt. In diesem Haus lebte er seit kurzem (10 Monate) mit seiner Partnerin, nicht verheiratet. Der Mann hat drei Kinder, die alleinigen Erben. Ist gibt kein Testament.

Die Kinder haben Zugang zum Haus. Können die Kinder einfach in das Haus und die Frau samt Sachen auf die Straße setzen? Was würde passieren, wenn jemand die Polizei ruft?

herzliche Grüße,
Hans Peter

Hertha1892
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 710
Registriert: 24.08.15, 10:54

Re: Haus"besetzung"

Beitrag von Hertha1892 »

Falsches Forum?

Die Eigentümer (Erben) müssen von der Besitzerin (Lebensgefährtin) die Herausgabe der Sache (Haus) fordern.
Die Besitzerin kann aber ihrerseits Einwendungen gegen die Rückgabe vorbringen.

Theoretisch müssten also die Erben auf Räumung klagen, wenn man sich nicht einigen kann (Fristsetzung, usw.).

Grüße Hertha1892

Jutta
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 889
Registriert: 05.11.04, 10:39
Wohnort: Bayern

Re: Haus"besetzung"

Beitrag von Jutta »

Wir sind ja hier im Forum "Ausland ..."

Wo steht denn das Haus? Ich meine, gerade in Mallorca oder so gibt es ein Recht zur Hausbesetzung, oder? Zumindest ging mal durch die Presse, dass es keine rechtliche Handhabe dagegen geben würde. Ob das in diesem Fall des Vererbens auch gilt - keine Ahnung.

Und wenn das Haus noch woanders steht: erstmal schlau machen (Anwalt vor Ort?) welche Gesetze und Vorschriften gelten.
Gruß
Jutta

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 24341
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Haus"besetzung"

Beitrag von ktown »

Jutta hat geschrieben:
01.11.20, 10:13
ch meine, gerade in Mallorca oder so gibt es ein Recht zur Hausbesetzung, oder?
Dann wäre das hier jedoch das komplett falsche Forum. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten