Bestimmungslandprinzip?

Recht der Residenten, Doppelbesteuerungsabkommen, ausländisches Immobilien- und Steuerrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
S.H.
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.04, 07:19

Bestimmungslandprinzip?

Beitrag von S.H. » 06.04.10, 14:54

Folgende Fragen:

Firma F in Belgien bestellt Ware in D. Lieferung an Kunden von F in Belgien. Welche VAT-Nr. muss auf die Rechnung außer der deutschen? Die der Firma F oder die des Kunden von F?

Firma F in Belgien bestellt Ware in D. Lieferung an Kunden von F in NL.
Selbe Frage wie oben.

Wie sieht es generell aus, welche VAT-Nr. muss auf die Rechnung? Bislang haben wir immer die Nummer des tatsächlichen Warenempfängers angegeben, egal wer von wo aus bestellt hat.
Nun meint die belgische Firma, es müsse immer nur seine VAT-Nr. drauf, egal wohin die Ware versendet wird.

Was ist denn nun wirklich richtig?

Antworten